Leibnitz Aktuell Online

Ausstellung in Leibnitz zeigt die schönsten Holzbauten der Steiermark

Foto: Heribert G. Kindermann, MA

Ausstellung in Leibnitz zeigt die schönsten Holzbauten der Steiermark
Juli 11
14:32 2019

LEIBNITZ. Vier Wochen lang zeigt nun eine entlang des Fußweges in der Mozart-Allee aufgestellte Wanderausstellung eine Auswahl an Einreichungen für den „Holzbaupreis 2019“. Es handelt sich um einen Querschnitt von 20 ausgewählten Projekten, der steirische Holzbaukunst und die Steiermark vom Waldland bis zum Holzbauland repräsentiert.
Allgemein bekannt ist ja, dass die Steiermark das waldreichste Bundesland ist. Aber noch weniger bekannt ist jedoch, dass der Holzbau in der Steiermark nicht nur eine lange Tradition hast, sondern in der Entwicklung federführend in Europa ist. Seit 20 Jahren schreibt der Verein Steirisches Holzbaumarketing gemeinsam mit der Landesinnung Holz der Wirtschaftskammer Steiermark schon den Holzbaupreis Steiermark aus, der die Bedeutung von Holz als Baustoff unterstreichen soll.
„Der Holzbau in der Steiermark wächst und gedeiht. Es wird immer mehr mit Holz gebaut, nicht zuletzt auch dank der steirischen Gemeinden“, betonte Josef Lappi von Holzbau Lappi & Lappi aus Gabersdorf bei der Ausstellungseröffnung. In ihrer Eigenschaft als Obfrau der Holzindustrie Steiermark lobte Monika Zechner das Holz als wichtigen, nachhaltigen, lebendigen und gesunden Baustoff. „Die 264 steirischen Mitgliedsbetriebe leben Regionalist und Umweltschutz. Die Gemeinden sind aufgefordert, Holzbauten samt Holzböden zu realisieren“, so Zechner.
„Wir haben in unseren Schulen zwei Zirbenklassen und einen Kindergarten in Holz gebaut. Es ist schön, mit Holz zu bauen“, betonte auch Bgm. Helmut Leitenberger.
„Holz ist ein äußerst gutes Produkt auch für die Fertigung von Hochhäusern. Ich bin stolz auf Holz. Denn es ist ein lebendiges und nachwachsen des Produkt, das in der Steiermark für rund 50.000 Beschäftigte sorgt“, so RSTO Johann Lampl von der WKO Südsteiermark, der zusammen mit RSTL Josef Majcan zur Eröffnung der bis 5. September 2019 gezeigten Wanderausstellung ebenso gekommen war, wie Landesgeschäftsführer Bernd Haintz von der Landesinnung Holzbau.

Tags
Teilen

Ähnliche Artikel

Stoarker Betrieb

Wir san a stoarker Betrieb

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen