Leibnitz Aktuell Online

Club 41 – Visite im Wasserwerk

Club 41 – Visite im Wasserwerk
September 28
08:14 2015

Der Rekord Sommer 2015 war für den Club 41 aus Leibnitz Anlass, sich über die Versorgungssicherheit und Trinkwasserqualität in unserer Region zu informieren. Leibnitzerfeld-Geschäftsführer Franz Krainer (im Bild links) begrüßte Präsident Karl Schicker (rechts) und rund 30 Mitglieder des Clubs in der modernisierten Funkzentrale. „Einer der modernsten Anlagen die es im Moment gibt,“ erklärt Franz Krainer und ergänzt „das ist das Herzstück der Leibnitzerfeld, die komplette Steuerung der insgesamt 60 Stationen (Brunnen, Druckstationen, etc.) die Überwachung und Schaltbefehle laufen über diese Anlage.“ Die Mitarbeiter erklärten den Ablauf, die Organisation und die Verteilung des Trinkwassers in der Region. Abschließend besichtigte man den Wasserhochbehälter am Seggauberg der ein Fassungsvermögen von 2,7 Mio Liter Trinkwasser hat. Bei der abschließenden Jause im Weingut Kieslinger auf dem Kogelberg betonte Karl Schicker, dass neben dem guten Wein erfreulicherweise auch das Trinkwasser zu einem Markenzeichen für die Südsteiermark geworden ist.

Teilen

Ähnliche Artikel

Stoarker Betrieb

Wir san a stoarker Betrieb

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen