Leibnitz Aktuell Online

Ex-Frauenministerin NRAbg. Bogner-Strauß weilt auf Heimatbesuch

Foto: Elisabeth Klapsch

Ex-Frauenministerin NRAbg. Bogner-Strauß weilt auf Heimatbesuch
September 05
12:51 2019

LEIBNITZ. Die steirische ÖVP-Spitzenkandidatin Juliane Bogner-Strauß und Bezirksparteiobmann Bgm. Joachim Schnabel haben Medienvertreter am Donnerstag, den 5. September, zu einem Frühstück in den Römerhof in Leibnitz eigeladen. Neben dem Ausbau der Kinderbetreuung und der Förderung von familienfreundlichen Unternehmen, setzt die steirische Volkspartei im Wahlkampf vor allem auf das Thema Infrastruktur. Gerade im ländlichen Bereich gebe es laut Bogner-Strauß großen Nachholbedarf, was den Ausbau des öffentlichen Verkehrsnetzes anlangt. 

Wir alle sind gefordert

Damit kommt auch das Thema Umwelt zur Sprache. „Jede und jeder ist gefordert, umzudenken“, so die steirische Spitzenkandidatin, die selbst aus der Region stammt und sich mehr Achtsamkeit im Umgang mit Lebensmitteln wünschen würde. Damit Menschen wieder öfter bei regionalen Betrieben einkaufen, anstatt Obst aus dem Ausland im Supermarkt zu konsumieren, könnte sich die gebürtige Gamlitzerin etwa die Einführung von CO2-Zöllen auf ausländisches Obst vorstellen. „Ein Bewusstsein für regionale Lebensmittel muss geschaffen werden“, pflichtet dem auch Schnabel bei.

Frauen gehören in die Wirtschaft

Ein großes Anliegen ist der Ex-Frauenministerin eine Abkehr vom längst überholten Rollenbild, dass sich Mütter um die Kindererziehung kümmern müssen. Damit es endlich eine Gleichstellung geben kann, müsse es gerade am Land flexiblere Angebote für die Kinderbetreuung geben. Zu viele Frauen seien nur halbtags beschäftigt. „Dabei sind Frauen heute meist besser ausgebildet als Männer, und wir würden sie in der Wirtschaft dringend brauchen“, beklagt Bogner-Strauß, die sich im Rahmen ihres Besuchs in der Südsteiermark am Abend auch beim Schratln in Heimschuh blicken lässt.

Ähnliche Artikel

Stoarker Betrieb

Wir san a stoarker Betrieb

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen