Leibnitz Aktuell Online

Feucht-fröhlicher Auftakt beim steirischen Volksfest in Lebring

Foto: Heribert G. Kindermann, MA

Feucht-fröhlicher Auftakt beim steirischen Volksfest in Lebring
September 07
13:34 2019

LEBRING. Mit einem Wirtschaftsgespräch zum Thema „Ist der Landwirt kein Bauer mehr?“ haben (v.l.) GF Philipp Gady, Vertriebsleiter Rudolf Hinterberger (Steyr Case), Paradeiser-Kaiser Erich Stekovics und Bauer Franz Gründl das zweitägige Steirische Volksfest am 7. September eröffnet.
Hintergrund für das prominent besetzte Gady-Wirtschaftsgespräch war die Tatsache, dass die Anzahl der Bauernhöfe hierzulande schrumpft und die Anforderungen an die Landwirte angesichts von Digitalisierung und Klimawandel steigen.

„Ist der Landwirt kein Bauer mehr?“

GF Philipp Gady ortete eine Professionalisierung und einen ständigen Wandel in der Landwirtschaft. „Durch den Weltmarkt werden die Herausforderungen aber auch die Chancen größer“, so Gady.
„Was nicht nützlich ist, wird in der Evolution ausgeschieden“, meinte Steyr Case-Vertriebsleiter Rudolf Hinterberger. Der technische Fortschritt in der Landwirtschaft führe, so Hinterberger, zu einer Optimierung. „Unsere Landwirte müssen offen sein für Neues und kreativ bleiben“, forderte Hinterberger.
„Es braucht ein Herz für die Landwirtschaft sowie ein Gespür für den Boden und den Lebensraum. Die Bauern müssen barfuß durch den Acker gehen“, verlangte Paradeiser-Kaiser Erich Stekovics aus Frauenkirchen.
„Bei der Tierhaltung müssen Konsumenten und Politik die Rahmenbedingungen schaffen, wenn sie ein österreichisches Produkt wollen“, betonte Ackerbauer und Schweinezüchter Franz Gründl aus St. Veit in der Südsteiermark.

Bieranstich und Traktorsegnung

Nach der Diskussion über die Zukunft der Bauern und der Landwirtschaft beim Gady-Wirtschaftsgespräch ging unter den Klängen der Gruppe „7ma Blech“ es zum Bieranstich auf das Freigelände, wo Lang-Bgm. Joachim Schnabel mit Bravour das Bierfass mit einem Schlag und ohne sonst obligate Bierspritzer anzapfte.
Das traditionelle „I bin dabei“-Traktortreffen war mit einer Segnung der zahlreichen Oldtimer-Traktoren verbunden.

Der 107. Gady Markt in Lebring-St. Margarethe

Im Rahmen des großen Steirischen Volksfestes werden die neuesten Entwicklungen bei Autos und Landmaschinen und günstige Jungwagen präsentiert. Die Festzelte und über 100 Aussteller samt Schausteller sorgen für traditionelles Markt-Feeling. Der Gady Markt in Lebring ist der Treffpunkt für landwirtschaftlich interessierte Menschen. Die Veranstaltung für die ganze Familie hat auch im 53. Jahr des Bestehens nichts an Faszination verloren.

Gady Family legt kräftig Hand an
Die Mitarbeiter der Gady Family legen traditionell selbst kräftig Hand an. „Ohne den großartigen Einsatz unserer Mitarbeiter wäre so eine Veranstaltung nicht machbar. Wir wissen, was wir an ihnen haben, und bedanken uns schon im Vorhinein recht herzlich dafür“, betonen die Geschäftsführer Philipp Gady und Eugen Roth.

Ähnliche Artikel

Stoarker Betrieb

Wir san a stoarker Betrieb

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen