Leibnitz Aktuell Online

KERNÖLAMAZONEN GASTIERTEN IM SCHLOSS WILDON

KERNÖLAMAZONEN GASTIERTEN IM SCHLOSS WILDON
Oktober 22
10:15 2018

Am Freitag 19.10. gaben Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt ein Gastspiel, mit ihrem neuen Programm WAS WÄRE WENN, in der Südsteiermark. 

Die Termine in der Steiermark sind rar, touren die KERNÖLAMAZONEN doch mehr als erfolgreich durch ganz Österreich, Deutschland und die Schweiz.

Daher kein Wunder, dass der Termin in Wildon in kürzester Zeit ausverkauft war. Der Veranstalter Gerd Schalk von Wildkult Wildon und der in Wildon lebenden Manager der KERNÖLAMAZONEN Christoph Grassmugg zeigten sich also mehr als zufrieden.

Am 9. Dezember hat man die Möglichkeit das Kabarett-Duo dieses Jahr noch einmal mit ihrem Weihnachtsprogramm KUGEL & KEKS live in der Steiermark, im Casino Graz, zu sehen.

Alle Termine: www.kernoelamazonen.at

ÜBER DIE KERNÖLAMAZONEN

Mit ihrem steirisch-griechischen Charme verbinden die KERNÖLAMAZONEN Wort, Musik und Spiel zu einer rasanten Mischung aus Kabarett, Comedy und Musiktheater.

Bis zu 200 Auftritte absolvieren sie jährlich und sind in ganz Österreich, Deutschland und der Schweiz unterwegs. Ihre gemeinsame Bühnenkarriere begann im Jahr 2005, wo sich Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt kennenlernten.

Seit damals haben sie eine klare Mission, nämlich Liebe und Kernöl zu verbreiten.

 

Foto: © Eva Grassmugg

Foto v.l.n.r.: Vizebürgermeister Karl Kowald, Gudrun Nikodem-Eichenhardt, Gerd Schalk, Caroline Athanasiadis und Christoph Grassmugg

:

Teilen

Ähnliche Artikel

Stoarker Betrieb

Wir san a stoarker Betrieb

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen