Leibnitz Aktuell Online

Literarisch-Musikalisches im Greith-Haus

Literarisch-Musikalisches im Greith-Haus
März 02
08:46 2016

Das letzte Lied Freitag, 18. März 2016, 19:30 Uhr Lesung: Johannes Silberschneider Musik: Bon Bon Beast (Eloui & Ernesty International)

Soll man die Gestaltung seines eigenen Begräbnisses wirklich den Nachkommen überlassen? Was, wenn dann auf der Trauerfeier »Candle in the Wind«, »Time to Say Goodbye« oder gar »Sag zum Abschied leise Servus« gespielt wird – einer jener Songs also, die angeblich zu den beliebtesten Trauerliedern zählen? Dass es auch anders geht, beweist die Publikation »Das letzte Lied« (hrsg. von Wolfgang Pollanz und Wolfgang Kühnelt). Denn wohl jeder hat schon einmal über sein eigenes Begräbnis nachgedacht und welche Musik dabei gespielt werden soll. Der bekannte Schauspieler Johannes Silberschneider, der neben so umtriebigen Autorinnen und Autoren wie Kurt Palm, Austrofred, Clarissa Stadler, Monique Schwitter und vielen anderen selbst einen Text zu diesem Thema beigesteuert hat, liest aus dem Buch. Musikalisch begleitet wird er dabei vom Duo Bon Bon Beast – Kennern sind die beiden Akteure Franziska Abgottspon sowie Ernst Tiefenthaler bestens bekannt –, die dem Anlass entsprechende Lieder präsentieren.

Foto: Johannes Silberschneider

Teilen

Ähnliche Artikel

Stoarker Betrieb

Wir san a stoarker Betrieb

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen