Leibnitz Aktuell Online

„Schlager, Hits & Hollywood“ im Hugo-Wolf-Saal des Kulturzentrums

„Schlager, Hits & Hollywood“ im Hugo-Wolf-Saal des Kulturzentrums
Juli 01
09:12 2019

LEIBNITZ. Erstmals unter der Regie der jungen litauischen Neo-Chorleiterin Jurgita Cesonyte sang „stimmig“, wie sich der Leibnitzer Gesangverein 1846 aktuell nennt, das traditionellen Sommerkonzert im Kulturzentrum Leibnitz. Unter dem Motto „Schlager, Hits & Hollywood“ war der Gesangsabend der Welt des Schlagers und der Filmmusik gewidmet. Im Mittelpunkt des buntes Programm standen Lieder von Queen, Enya und Udo Jürgens, aber etwa auch aus „Skyfall“ von Adele aus dem gleichnamigen James Bond Film. Keineswegs fehlen durften weltbekannte Songs der Beatles oder von Reinhard Mai.
Nicht umsonst waren laut Obmann Peter Griesbacher bereits die Proben für das Sommerkonzert eine echte Herausforderung. Das sehr zahlreiche Publikum im Hugo-Wolf-Saal war von den Melodien ebenso begeistert, wie die Sänger an die 50 jungen und junggebliebenen Sängerinnen und Sängern, die die Freude am Singen vereint.
Bei einem Gastauftritt rockte der emeritierte Marburger Universitätsprofessor Mag. Oto Vrhovnik nach dem Motto „Musik ist alles – Musik hat Macht und Energie, ist Leidenschaft und Emotion, Trauer, Freude und Liebe zugleich“ als Solist den Saal.

Ähnliche Artikel

Stoarker Betrieb

Wir san a stoarker Betrieb

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen