Leibnitz Aktuell Online

Start für neues Ausbildungsprogramm für alte Kfz-Technik

Foto: Heribert G. Kindermann, MA

Start für neues Ausbildungsprogramm für alte Kfz-Technik
Mai 01
07:24 2019

LEIBNITZ. Die erfahrenen Kfz-Meister Gottfried Sackl und Wilhelm Mazuheli von der Gesellschaft für Fahrzeugtechnik starten jetzt wieder im Mai ein weiteres spezielles Ausbildungsprogramm für Fahrer von Oldtimern, Youngtimern oder Klassikern. Im Zuge eines vielfältigen, interessanten Ausbildungsprogramms für „frühere Kfz-Technik“ erklären die beiden als erfahrene Kfz-Meister alte Kraftfahrzeugtechnik verständlich. Lehrinhalte sind Motor, Antrieb, Fahrwerk-Arten und Funktionsweise von Verbrennungsmotoren, Viertaktmotorsteuerung, Komponenten des Viertaktmotors, sowie Diagnose und Fehlerbehebung. Das Ausbildungsprogramm ist nicht nur für Einzelpersonen, sondern auch für Betriebe und Clubs bestens geeignet. Wegen der limitierten Teilnehmerzahl ist allerdings eine sehr rasche Anmeldung bei der Gesellschaft für Motortechnik, Tel.: 0664 338 30 90 oder Tel.: 0660 770 21 04, sowie per E-Mail: gottfried.sackl@sackl.at oder wilhelm.mazuheli@aon.at notwendig. Weitere Infos unter: www.sackl.at

Ähnliche Artikel

Stoarker Betrieb

Wir san a stoarker Betrieb

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen