Leibnitz Aktuell Online

Steiermark/Štajerska: Der Grenzraum 1918 bis 1991

Steiermark/Štajerska: Der Grenzraum 1918 bis 1991
Oktober 09
12:41 2018

Gastvortrag von Univ.-Prof. Dr. Stefan Karner

Samstag, 20. Oktober 2018 · Beginn 19:30 Uhr
Meilensteine der Geschichte im Greith-Haus

Mit der Ausrufung der Republik Österreich 1918 und der Grenzziehung im Vertrag von Saint Germain 1919 wurde die Steiermark in zwei Hälften geteilt: die österreichische Steiermark und die slowenische Štajerska. Damit beginnt eine schicksalhafte Zeit – von Gebietsstreitigkeiten und Grenzkommissionen über Partisanenkrieg bis hin zur Grenze als eiserner Vorhang. Der EU-Beitritt Sloweniens im Jahr 2004 ermöglicht schließlich eine starke Annäherung der beiden Landeshälften.

Der Vortrag »Der Grenzraum 1918 bis 1991« berührt historische Ereignisse und zeigt, wie die Südsteiermark/Štajerska jene schicksalhaften Zeiten durchschritt und in welche Zukunft sie blickte.

Teilen

Ähnliche Artikel

Stoarker Betrieb

Wir san a stoarker Betrieb

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen