Leibnitz Aktuell Online

Trinkwasserbrunnen für St. Andrä-Höch von Pfarrer Fötsch gesegnet

Trinkwasserbrunnen für St. Andrä-Höch von Pfarrer Fötsch gesegnet
August 12
14:33 2019

ST. ANDRÄ-HÖCH. Im Rahmen des jüngsten Laurenzi-Pfarrfests haben Bgm. Rudolf Stiendl, Pfarrer Johannes Fötsch und Leibnitzerfeld-Geschäftsführer Franz Krainer (v.l.) am Marktplatz ein Prosit auf den neuen Trinkwasserbrunnen ausgebracht und offiziell seiner Bestimmung übergeben. Pfarrer Fötsch segnete den Brunnen, dem man Trinkwasserbürgermeister Bgm. Stiendl zu verdanken hat. Er hatte nämlich beim „TRINK’WASSERTAG 2019“ in Leibnitz für seine Gemeinde gewonnen. Es war bereits der insgesamt 8. Trinkwasserbrunnen, der im Rahmen eines Bürgermeister-Gewinnspiels beim Trinkwassertag von der Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH vergeben wurde. An einem Infostand standen Leibnitzerfeld-Mitarbeiter für Fragen der interessierten Bevölkerung zur Verfügung und verteilten an junge Gäste kleine „Wasser-Geschenke“.
„Der Trinkwasserbrunnen wird zur Gänze in Handarbeit von Leibnitzerfeld-Mitarbeitern hergestellt und errichtet. Ob Wanderer, Sportler oder Vierbeiner, jeder kann das frische Nass ab sofort genießen“, betont GF Krainer. Der Standort des Trinkwasserbrunnens befindet sich direkt am Marktplatz gleich gegenüber der Pfarrkirche.

Ähnliche Artikel

Stoarker Betrieb

Wir san a stoarker Betrieb

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen