Leibnitz Aktuell Online

Wagna zeigt schon sehr früh sein großes Herz für die Mütter

Foto: Heribert G. Kindermann, MA

Wagna zeigt schon sehr früh sein großes Herz für die Mütter
Mai 06
08:08 2019

WAGNA. Wieder einmal der Zeit voraus war die Marktgemeinde Wagna mit der Ehrung der Mütter. Denn bereits am Samstag, dem 4. Mai 2019 waren alle Mütter in die Mehrzweckhalle Wagna zur großen Muttertagsfeier eingeladen. Namens der Marktgemeinde Wagna begrüßte Vizebgm. Johann Ritter alle Mütter und Besucher der Muttertagsfeier sehr herzlich und bedankte sich für den Einsatz der Mütter für die Familien. “Du bist nicht alles, aber ohne dich ist alles nichts!“, betonte Vizebgm. Ritter über die besondere Bedeutung der Mutter.
Doch zunächst standen jedoch die jüngsten Gemeindebürger auf der Bühne der Mehrzweckhalle Wagna im Mittelpunkt und eroberten die Herzen der Besucher. Unter der Regie von Kindergartenleiterin Michael Kaschowitz sowie der Kindergartenpädagoginnen bzw. Kinderbetreuerinnen Brigitte Hütter, Andrea Haas, Nicole Semlitsch, Martina Gombotz, Silke Lambauer, Christine Leitgeb, Susanne Motschnik, Roswitha Mally, Jaqueline Maier und Helene Klement bedankten sich die Kindergartenkinder aus Wagna gesanglich und musikalisch sehr persönlich bei ihren Müttern.
Musikalisch umrahmt wurde der Nachmittag aber nicht nur von den Kindern des Kindergartens Wagna, sondern auch von Peter Rannacher und Elena Schlauer vom Trio Flavia (diesmal allerdings als Duo), von Schülern der Musikschule Schlauer sowie von der Band Alright.

Ähnliche Artikel

Stoarker Betrieb

Wir san a stoarker Betrieb

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen