Rund 18.000 Gäste genossen die 110. Auflage des Gady Marktes am 11. und 12. September in Lebring.

Bei Prachtwetter und guter Stimmung ging nach einjähriger Pause und unter Einhaltung sämtlicher Corona-Regeln am Wochenende vom 11. zum 12. September der 110. Gady Markt in Lebring über die Bühne. Zum Feiern gab es dabei gleich drei Anlässe: das 85. Firmenjubiläum, das 20 Jahr Jubiläum des „I bin dabei Traktortreffens“ und den Um- und Ausbau der Firmenzentrale.

Ein zusätzlicher Grund zum Feiern war das persönliche Markt-Jubiläum von Karl Bachernegg. Der langjährige Mitarbeiter und IT-Experte war in diesem Jahr zum 100. Mal als Mitglied der Gady Family beim Gady Markt dabei. Kunden, Geschäftspartner, Freunde und Arbeitskollegen genossen die lang vermisste Gesellschaft. Auch zahlreichen Ehrengästen, darunter Landtagsabgeordnete Maria Skazel, die Nationalratsabgeordneten Joachim Schnabel und Josef Muchitsch sowie Bezirkshauptmann Dr. Manfred Walch, zeigten sich vom Gebotenen beeindruckt.

Spaß, Spannung und hochwertige Information

Das Festzelt, das Weindorf und der Vergnügungspark waren sehr gut besucht. Rekordverdächtig sind die 391 liebevoll restaurierten Traktoren, die heuer am Traktortreffen teilgenommen haben. Ein Traktorbesitzer hatte sich sogar aus dem fernen Dornbirn auf den Weg nach Lebring gemacht. Neben dem Traktortreffen zog auch die spannende Verlosung des Opel Corsa am Marktsonntag zahlreiche Gäste an. Die Moderationen des Traktortreffens durch „Wetter Pauli“ – Paul Prattes vom ORF Steiermark sowie die Gesamtmoderation durch Thomas Axmann von der Antenne Steiermark waren wie gewohnt souverän und unterhaltsam.

Erfolgreiche Premiere

Äußert positiv von den Marktbesuchern aufgenommen wurde die österreichweite Erstpräsentation des Opel Grandland und das erstmals am Gady Markt stattfindende BMW SIM Racing. Eine weitere Novität am Steirischen Volksfest – die Leistungsschau des Jägerbataillons Steiermark des österreichischen Bundesheeres – fand ebenso großen Zuspruch bei den Gästen. Die im Zuge der Um- und Ausbauarbeiten der Firmenzentrale auf rund 35.000 m² erweiterte Ausstellungsfläche bot wesentlich mehr Platz für eine Traktoren- und Landmaschinenausstellung, die in Sachen Größe, Qualität und Vielfältigkeit ihresgleichen sucht. „Unser besonderer Dank gilt allen Mitarbeitern, die den Markt in diesem Umfang überhaupt erst möglich gemacht haben“, sagt Geschäftsführer Eugen Roth.

„Der Erfolg unseres 110. Gady Marktes zeigt, wie gut wir uns an neue Situationen anpassen können. Das gibt Zuversicht für alles, was die Zukunft bringen mag und zeigt, wie eng verbunden die Gady Family mit den Menschen der Region ist.“ Mit diesem Statement bedankt sich Philipp Gady, Gady Family Eigentümer und Geschäftsführer bei allen Mitarbeitern und Gästen des 110. Gady Marktes. Rund 18.000 Marktbesucher genossen das Steirische Volksfest am vergangenen Wochenende in Lebring.