Viele Freunde und Förderer der Ronald McDonald Kinderhilfe feierten im Rahmen eines „Breakfast Clubs“ den 8. Geburtstag des Hauses. Und alle waren sich einig: Helfen macht hier mehr als Sinn.

Wertvolle Unterstützung

Denn das Kinderhilfe Haus ist für Eltern von schwer kranken Kindern eine wertvolle Unterstützung in einer absoluten Ausnahmesituation. Immer, wenn ein Kind als Frühchen zur Welt kommt oder an Krebs erkrankt, aber auch wenn es plötzlich einen schweren Unfall hat, finden Eltern hier „ein Zuhause auf Zeit“ solange die Behandlung ihres Kindes im Spital dauert. 

Das Haus liegt direkt am LKH-Gelände, nur 200 Meter von der Kinderklinik entfernt. Die Familien ersparen sich dadurch hohe Hotelkosten und weite Anfahrtswege. Mit diesem kleinen Fest sagte man all den großartigen Unterstützern des Hauses ein herzliches Danke, allen voran den vielen Zimmerpaten, die dem Haus Sicherheit schenken und die betroffenen Familien damit nachhaltig unterstützen. Nähere Informationen unter www.kinderhilfe.at

Am Foto (v.l.n.r.): Nina Reiterer (Hausleitung Kinderhilfe Haus Graz), Bernhard und Marleen Viereck (Viereck Architekten).

Hausleiterin Nina Reiterer (Kinderhilfe Haus Graz) freute sich mit Bernhard und Marleen Viereck (Viereck Architekten), die wieder eine Zimmerpatenschaft im Kinderhilfe Haus Graz übernahmen.

Eine Frühchenfamilie erzählt

Hier der ins zum Filmausschnitt aus dem Dokumentarfilm „Unser Wunder: KIND“:

Hier der LINK zum Kinderhilfe Österreich-VIDEO: https://youtu.be/zrqTZV5XAmk 

Wer auch Gutes tun will, der kann einfach reinklicken, das „Haus Graz“ auswählen und spenden: https://www.kinderhilfe.at/jetzt-spenden?ronald-mcdonald-kinderhilfm/spende