HEILIGENKREUZ AM WAASEN. Die Mitglieder des Wirtschaftsbundes bestätigten bei der Neuwahl im Hirschenwirt Norbert Felgitscher mit 100% der Stimmen eindrucksvoll als Ortsgruppenobmann. Ihm zur Seite stehen als seine Stellvertreter Hans Peter Kurzmann und Josef Niegelhell. Der Ortsgruppenleitung gehören ferner Daniel Aspeck, Bettina Baumhackl, Karin Hofer, Andreas Krammer, Josef Kurz, Herbert Riesel, Marco Schachner, Matthias Trummer und Markus Veit an.

Rückblick und Ausblick
In Rahmen seines Tätigkeitsberichts dankte Felgitscher auch bei der Marktgemeinde und Bgm. Franz Platzer sowie dem Tourismusverband für die gute Zusammenarbeit.
„Heiligenkreuz ist sowohl attraktiver Betriebsstandort als auch Zuzugsgemeinde“, berichtete Bgm. Platzer von zahlreichen umgesetzten oder bereits in Realisierung befindlichen Infrastrukturmaßnahmen. Bereits in Planung ist gerade die siebte Kindergartengruppe. Erwähnung fanden auch die Aktivitäten im Rahmen des Projekts Stiefingtal, der Vereine und des Haus der Stille.
BGO Hans Lampl und OR Sepp Majcan berichteten über die Euro Skills 2020, das Talent Center und die Marke Südsteiermark.
Die Sitzung klang noch mit einem gemütlichen Teil aus.