KIA hat den feschen Crossover elektrifiziert! Vier Ausstattungslevels sind mit einem 39,2 oder einem 64 kWh starkem Akku kombinierbar.

Der neue e-Niro ist ein spannender Schritt in Richtung Elektrifizierung für Kia. Denn neben dem Vollhybrid und der Plug-In-Variante ist der rein elektrische e-Niro bereits die dritte Variante des kompakten, feschen Crossovers. 

Der Niro EV hat dank der Reichweite von bis zu 455 Kilometern mit einer Batterieladung Langstreckenpotenzial. Die kombinierte Reichweite hat die kraftvollere Modellversion, die über einen 150 kW (204 PS) starken E-Motor und eine Batterie-Kapazität von 64 kWh verfügt. Im City-Zyklus liegt die maximale Reichweite sogar bei 615 Kilometern, mehr, als oft benzinbetriebene Fahrzeuge im Stadtverkehr mit einer Tankfüllung schaffen!

Platzangebot und Variabilität machen den e-Niro zum voll alltagstauglichen Auto. Hinzu kommen ein charakteristisches Design, ein hohes Maß an Fahrspaß und die 7 Jahre Werksgarantie (150.000 km), die auch für die Batterie gilt. Gleich im Autohaus Sternad in Gralla zur Probefahrt vorbeischauen! „Wir haben alle KIA Neuwagenmodelle auf Lager und freuen uns auf Ihren Besuch!“, so GF Peter Sternad jun.!

www.sternad.at

+++ Weitere Beiträge zum Thema „E-kloar“ +++