Das eigentliche 34. Internationale Storytelling Festival von Folke Tegetthoff geht nun vom 14. bis 24. Oktober als großer Programmpunkt „badgleichenbergERZÄHLT“ über die Bühne.

Im Rahmen von „badgleichenbergERZÄHLT“ und „vorauERZÄHLT“ finden insgesamt 12 Programmpunkte mit 15 internationalen Künstlerinnen und Künstlern aus 9 Nationen an außergewöhnlichen Locations statt! „Wir wollen Sie damit zum Staunen, Lachen und ganz einfach Genießen bringen: Von klassischen Erzählerinnen, bis zu unglaublichen, akrobatischen Geschichten. Von vielfältigster Musik bis zu den überraschendsten Momenten“, betonen Tegetthoff und Team.

Da man nach wie vor von einer eingeschränkten Besucherzahl auszugehen hat, werden die zur Verfügung stehenden Tickets noch begehrter sein als sonst. „Deshalb sollten die Tickets so rasch wie möglich reserviert werden“, bemerken Folke Tegetthoff & sein Team.

Das Programm

Wie jedes Jahr richtet sich das Festival an ein breites Publikum jeden Alters. Und wie immer sind dem Festival vor allem Schülerinnen und Schüler wichtig: So kommen sie am 14. Oktober 2021 um 10:00 Uhr bei „Was ich alles kann“ in den Genuss von Folke Tegetthoffs musikalischem Märchen mit der fantastischen Musik des Trio Gemärchs. Die CD zu diesem Programm wurde 2016 zum „Hörspiel des Jahres“ in Österreich gewählt! (Anmeldung unter office@storytellingfestival.at oder +43 660 7423 100). 

Am Donnerstag Abend, den 14. Oktober findet um 19:00 Uhr mit „Das Fabelland des Eises“ ein außergewöhnliches Multi-Media-Erlebnis mit Folke Tegetthoff und seinem Trio Gemärch statt. In einer faszinierenden Mischung aus Film, Bild, Live-Musik und Erzählung wird die spektakuläre Nordpolexpedition, die mit der Entdeckung des Franz-Josefs-Landes seinen Höhepunkt fand, 148 Jahre danach vom Märchendichter und Erzähler zum Leben erweckt. 

Klassiker des Festivals

Das legendäre Storydinner findet diesmal als „Genuss/Geschichten/Zauber im Genusstheater“ mit einem 4-Gang-13 Mützen-Zaubermahl im Genusstheater Krispel in Straden statt (23. Oktober – 18 Uhr), wenn höchste Erzählkunst auf höchste Kochkunst (und Weinkunst) trifft. 

Grande Finale

Den Abschluss bildet der Sonntag, 24. Oktober mit dem „WIKI Schlossfest der Fantasie“. Von 11 bis 18 Uhr wird noch sichtbarer und noch spürbarer, was Schloss Kornberg sonst ja auch schon ist: Ein Märchenschloss! An diesem Tag entführen sechsgroßartige Erzähler in3 voneinander unabhängigen Programmpunktenin eine besondere Welt.

Ein Programm voller Überraschungen, Poesie und Fantasie für Groß & Klein im Rittersaal: Um 11 Uhr Pierre Schäfer(Puppenspieler aus Deutschland), um14.00 Uhr Alexandra Kampmeier (Erzählerin aus Deutschland), Soogi Kang (Erzählerin aus Korea) undNazli Cevik Azazi (Erzählerin aus der Türkei)und um 17.00 Uhr Uliana Dorofeeva (Sandmalerin aus Russland) & Petra Stare (Pantomime aus Slowenien).

Karten

Ticketsund Reservierung: Tourismusverband Region Bad Gleichenberg (Obere Brunnenstraße 1, 8344 Bad Gleichenberg | +43 (0) 3159 2203 |info@bad-gleichenberg.at