In Zusammenarbeit mit dem Museum des Wahnsinns bereitet das Institut Rastišče – Polygon für grüne Ideen am Samstag, 30.11.2019 um 16 Uhr im Schloss Obermureck in Trate (SLO), einen Bastelworkshop für nachhaltigen Weihnachtsschmuck vor.

„Der Dezember ist eine Zeit des Hyperkonsums und damit der Entstehung großer Mengen vermeidbarer Abfälle. Das Schmücken ist eine der Tätigkeiten, die schädliche Auswirkungen auf die Umwelt haben (sowohl in Bezug auf die Lichtverschmutzung als auch in Bezug auf unnötige Abfälle). Aus diesem Grund möchten wir zeigen, wie sich die Dezember-Stimmung auf eine natur-, menschen- und tierfreundliche Art herbeizaubern lässt“, erklärt Sonja Bezjak vom Museum des Wahnsinns über die Idee hinter dem Workshop.

Weitere Informationen sind hier abrufbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Hinterlassen Sie Ihr Kommentar
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein.