Die aktuellen Herausforderungen bringen für viele Menschen die Notwendigkeit oder auch die Chance einer beruflichen Um- bzw. Neuorientierung mit sich. Dafür gibt es nun ein neues Angebot.

Um die Suche zu vereinfachen, haben die regionalen Koordinatorinnen für Bildungs- und Berufsorientierung in Abstimmung mit dem Land Steiermark eine umfassende Liste mit Angeboten der Bildungsberatung, Aus- und Weiterbildung sowie Möglichkeiten der Förderberatung zusammengestellt. 

Zahlreiche Menschen aus Deutschlandsberg und Leibnitz sind in den letzten Wochen unverschuldet arbeitslos geworden und müssen sich durch diese neue Lebenssituation beruflich verändern, andere wiederum denken in der jetzigen Lage über andere berufliche Möglichkeiten nach. 

Übersichts als Orientierungshilfe

Um bei der beruflichen Neuentscheidung bzw. in der Orientierungsphase zu unterstützen, wurden hilfreiche Angebote in der Steiermark in einer Übersicht zusammengefasst. 

„Die neu veröffentlichte Liste soll eine Entscheidungshilfe für Erwachsene in der beruflichen Neu- oder Umorientierung sein“, erklärt Kathrin Lendl, Koordinatorin für Bildungs- und Berufsorientierung der Südweststeiermark. 

NRAbg. Joachim Schnabel, Regionsvorsitzender der Südweststeiermark, zeigt sich erfreut über die Initiative. „Die Übersicht zeigt das große Angebot, das Erwachsenen in der Steiermark und den Regionen zur Verfügung steht. Ein großer Dank gilt den Institutionen, die durch ihren Einsatz auch in dieser Covid-19 Krise Erwachsene bei der beruflichen Um- oder Neuorientierung unterstützen.“ 

Die gesamte Übersicht kann auf der Webseite des Landes Steiermark unter www.bildungs-und-berufsorientierung.steiermark.at, in der Rubrik links „Berufsorientierung für Erwachsene“ oder auf der Homepage des Regionalmanagements Südweststeiermark unter www.eu-regionalmanagement.at abgerufen werden.