Auch die Schülerinnen und Schüler der MS Wolfsberg bekommen nun das Vergnügen der „Bewegten Pause“ zu spüren.

Im heurigen Schuljahr hat die MS Wolfsberg das Konzept der „Bewegten Pause“ in die tat umgesetzt. In der großen Pause gibt es seither für alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich Material aus der, vom Sportteam zusammengestellten, Pausenkiste zu nehmen.

Eine kleine Auswahl aus der großen Vielfalt an Übungen, die mit den Materialien möglich ist, wurde allen Jugendlichen in den Sportstunden zuvor vorgestellt. Die „Bewegte Pause“ nutzen die Schülerinnen und Schüler dazu, um vom Sitzen im Unterricht wegzukommen und ihre überschüssige Energie in der Pause abzubauen.