Bei der konstituierenden Sitzung des neuen Heiligenkreuzer Gemeinderates wurde Langzeitbürgermeister Franz Platzer (ÖVP) von den neuen Mandaten einstimmig zum Bürgermeister gewählt.

„Auf Grundlage dieses Vertrauensvorschusses möchte ich mit allen vier Fraktionen im Gemeinderat die Zukunftsstrukturen für die Marktgemeinde gestalten“, meint Bgm. Platzer zu Beginn seiner bereits sechsten Funktionsperiode als Heiligenkreuzer Ortschef.

Neuer Gemeindevorstand

Mit der Wahl des 32-jährigen Ing. Thomas Weinzerl (ÖVP) zum Vizebürgermeister wurden aber auch die Weichen für die politischen Zukunft gestellt. In die Funktion des Gemeindekassiers wurde Gerhard Hirschmann (FPÖ) gewählt. Die starke Zustimmung zu allen drei gewählten Vorstandsmitgliedern (am Foto v.l.n.r.: Vizebgm. Thomas Weinzerl, Bgm. Franz Platzer und GK Gerhard Hirschmann) von Heiligenkreuz am Waasen lässt auf eine geplante, gute Zusammenarbeit im Gemeinderat hoffen. 

„Mit Erfahrung und zielorientierter Gemeindepolitik den Standort der Marktgemeinde Heiligenkreuz am Waasen als Wohngemeinde mit Lebensqualität und als teilregionales Versorgungszentrum im Stiefingtal zu stärken, ist mein Anliegen für die nächsten Jahre meiner kommunalpolitischen Arbeit“, versichert Bgm. Platzer.