Obwohl die Bildungsmesse Leibnitz „Check your future“ 2021 nicht als große Präsenzveranstaltung stattfinden kann, warten die Organisatoren Mag.a Kathrin Lendl und Ing. Kevin Walter mit einem äußerst attraktives Programm mit einem Mix aus online- und vor Ort-Angeboten zur Berufsorientierung für Jugendliche und Eltern auf. 

Ab sofort steht das umfangreiche online Ausstellerverzeichnis mit Schulen, regionalen Unternehmen und Beratungs- und Bildungseinrichtungen unter www.checkyourfuture.at zum Abrufen bereit. Bei einem Eltern-Infoabend am 29. September 2021 in der Wirtschaftskammer in Leibnitz können sich Eltern wertvolle Tipps zur Berufswahl ihrer Kinder holen.

LIVE-Webinare geben interessante Informationen zur richtigen Bewerbung bis hin zum Styling für das Vorstellungsgespräch und verraten die Zukunftsbranchen im Bezirk Leibnitz.

Vielfältige Beratungsmöglichkeiten

Im Rahmen von Eltern-Kind-Beratungen vom 30. September bis 2. Oktober 2021 in der Reinhold-Heidinger-Sporthalle können Jugendliche in Einzelgesprächen oder mit ihren Eltern Fragen zu Bildung und Beruf klären. Alle Informationen befinden sich unter www.checkyourfuture.at. 

Lobende und Wert schätzende Meinungen

„Aus Sicht der Region ist es ganz wesentlich, die regionalen Ausbildungsstätten und Bildungseinrichtungen sichtbar zu machen, damit die Jugendlichen die beruflichen Möglichkeiten vor Ort in Anspruch nehmen“, hob als Vorsitzender der Region Südweststeiermark NRAbg. Bgm. Joachim Schnabel die Bedeutung der Bildungsmesse Leibnitz hervor

„Das Angebot der heurigen Bildungsmesse ist bunt, vor allem die Eltern-Kind-Beratungen sind eine gute Möglichkeit, den weiteren Bildungsweg im persönlichen Gespräch zu planen“, ergänzte LAbg. Mag.a Bernadette Kerschler, die als stellvertretende Vorsitzende der Region Südweststeiermark fungiert und sich besonders sich über das vielfältige Programm freute.

„Alle Informationen, die die Bildungsmesse Leibnitz vermittelt, sind nicht nur für Jugendliche und ihre Eltern wichtig, sondern präsentieren auch die Möglichkeiten in der Schul- und Bildungsstadt Leibnitz“, hob Bgm. Helmut Leitenberger hervor.

Vizebgm. Mag.a Helga Sams blickte auf die Geschichte von „Check your future“ zurück und gratulierte zum heurigen Format: „Die Hybridvariante mit online und Präsenzangeboten ist zeitgemäß, Interessierte können sich auf verschiedenen Wegen zu Bildungsthemen informieren.“

„Die Veranstaltung ist eine gute Präsentationsmöglichkeit für unsere regionalen Unternehmen“, bemerkte Mag. Lukas Leinich von der Wirtschaftskammer Steiermark, Regionalstelle Südsteiermark, der die Wichtigkeit betonte, die Bildungsmesse Leibnitz in jeden Fall durchzuführen.

„Die Bildungsmesse Leibnitz ist eine gute Ergänzung zum BO-Unterricht an den Schulen und ermöglicht den Jugendlichen und deren Eltern eine noch bessere Vorbereitung auf ihre schulische und berufliche Zukunft“, wusste Dir. Mag.a Edith Reichl von der MS 1 Leibnitz als Vertreterin der Bildungsregion Südweststeiermark zu berichten.

Veranstalter und Unterstützer

Die Bildungsmesse Leibnitz wird von der Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH und der Stadtgemeinde Leibnitz veranstaltet und mit Unterstützung der Wirtschaftskammer Steiermark – Regionalstelle Südsteiermark und der STVG – Projekt BerufsFindungsBegleitung organisiert. Unterstützt wird die Veranstaltung aus Mitteln des Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes und einer Förderung der A6, FA Gesellschaft.