Knapp vier Wochen nach der Wiedereröffnung kann im Gesundheits- und Fitnesszentrum Bodyperformance in Wagna eine positive Bilanz gezogen werden. Die SüdsteiererInnen trainieren wieder sehr fleißig – und mit Abstand!

Am 29. Mai durften im Bodyperformance in Wagna nachdem Lockdown endlich wieder die Türen öffnen. Fast zweieinhalb Monate mussten die fleißigen Mitglieder auf diesen Moment warten. Knapp vier Wochen nach der Wiedereröffnung konnte eine erste Bilanz gezogen werden und diese fällt sehr positiv aus.

Bereits am ersten Tag war das Gesundheits- und Fitnesszentrum wieder gut besucht. Auch die beiden Inhaber Kevin Horvath und Kevin Theussl sind über die Wiedereröffnung sehr froh: “Fast drei Monate konnten unsere Mitglieder nicht trainieren, jetzt ist es endlich wieder los gegangen. Wir sind so froh! Die Zeit des Lockdown haben wir jedoch auch sinnvoll genutzt für Arbeiten, die sonst im täglichen Betrieb etwas auf der Strecke bleiben. Für unsere treuen Mitglieder haben wir eine mit A B ST A N D gute Wiedereröffnungs-Aktion geschnürt”, so Kevin Theussl, Inhaber Bodyperformance Gesundheits und Fitnesszentrum in Wagna.

„Wir möchten uns recht herzlich bei unseren Mitgliedern bedanken, dass sie uns durch diese herausfordernde Zeit treu begleitet haben. Als Dankeschön laden wir alle Mitglieder ein, einen beliebigen Trainingspartner einmalig kostenfrei zu einem Training mitzubringen. Diese Aktion soll die sportliche Motivation nach dem Lockdown wieder erhöhen, weil zu zweit trainiert es sich mit A B S T A N D einfach besser”, ergänzt Kevin Horvath, Inhaber Bodyperformance.

Wiedereröffnungs-Aktion:

Im Juli 2020 und im August 2020 können aktive Mitglieder vom Gesundheits- und Fitnesszentrum Bodyperformance in Wagna einmalig eine zweite Person gratis zum Training mitbringen. Die Anmeldung sowie alle Informationen zur Aktion gibt es zu den betreuten Zeiten direkt an der Rezeption.

Infos: www.bodyperformance.fit