Wenn der Sommer langsam sein Ende findet und die Weinbauern mit der Weinlese beginnen, herrscht bei unseren heimischen Buschenschänken Hochbetrieb. Im Spätsommer und Herbst, wo traditionell Wein(lese)-Feste locken, begeben sich Touristen und Einheimische gleichermaßen in der Südsteiermark auf kulinarische Streifzüge.

Unsere Region zeigt sich jetzt von ihrer allerschönsten Seite und nicht umsonst wird die Steiermark gerne auch als Feinkostladen Österreichs bezeichnet. Was gibt es schon Besseres, als nach einer ausgiebigen Wanderung oder Radtour, umgeben von atemberaubenden Landschaften, bei einem Buschenschank einzukehren und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen?

Lebensqualität und Genuss

Aufgetischt werden steirische Spezialitäten, begonnen bei der traditionellen Brettljause über Köstlichkeiten vom Rohschinken und Käse bis hin zu sauren Schmankerln. Ein gutes Glaserl Wein darf dabei genauso wenig fehlen wie die hausgemachte Mehlspeise.

Bei einer Jaus‘n den Blick in die Ferne über die sanften Hügeln des Weinlandes schweifen lassen und sich von den Gastgebern herzlich die köstlichen Speisen servieren lassen – das geht nirgends so gut, wie in der schönen Südsteiermark. Das Grüne Herz vermittelt seit jeher Lebensqualität und Genusskultur.

Und auch, wenn wir heuer so einige kulinarische Festlichkeiten leider missen müssen, ist auf unsere heimischen Buschenschänken stets Verlass. Sie versorgen uns mit ihren hausgemachten Schmankerln, sodass wir trotzdem auf kein bisschen Genuss verzichten müssen und es uns richtig gut gehen lassen können.

Ein paar Einkehr-Tipps:

Sepp’s Berglermühle

In der 300 Jahre alten Buschenschankstube wird 60 Gästen bequem Platz geboten. Vor dem schönen Bauernhaus, das im Jahr 2001 abgetragen und neu aufgebaut wurde, befindet sich ein idyllischer Sitzgarten für weitere 60 Personen, die dazu eingeladen werden, für eine traditionelle Buschenschankjause und ein gutes Gläschen Wein einzukehren. Auch für die kleinen Gäste gibt es genügend Platz zum Spielen und Austoben. So macht ein Kinderspielplatz, der für die Eltern gut einsehbar ist, einen Besuch für Jung und Alt zum besonderen Erlebnis.

Kontakt:
Fallgraben Weg 109
8093 St. Peter am Ottersbach
M 0664 2109840
Geöffnet von 5.9. bis 26.10. Sa + So ab 15 Uhr 
www.berglermuehle.com

Buschenschank Ha-Hü

Direkt am Radweg A20 gelegen, findet sich der Buschenschank Ha-Hü in Großklein und lädt Wanderer und Radfahrer zur Stärkung und zum Verweilen ein. Köstliche, hausgemachte Speisen landen hier auf den Tellern. Besonders stolz ist man auf die prämierten Brotsorten und Mehlspeisen und den in Welsch gebeizten Welsch-Rohschinken. Dazu werden Frizzante, Sekt, Wein und Säfte aus Eigenanbau serviert. Platz nehmen können Gäste in der Stube mit Kachelofen oder im Gastgarten inkl. Spielwiese für die Kleinen.

Kontakt:
Fam. Kirchleitner
8452 Großklein 55
T 03456 2834 | 0664 320713
Mo + Fr 17 bis 23 Uhr | Sa + So 14 bis 23 Uhr | Di bis Do geschlossen.

Familienweingut Buschenschank Trabos

Beim Familienweingut Trabos werden traditionelle Buschenschankspeisen, frische Salate und geräucherte Forelle serviert! Auch an hausgemachten Mehlspeisen und anderen süßen Köstlichkeiten fehlt es nicht. Alle Leckerbissen sind hausgemacht, mit großer Sorgfalt zubereitet und mit viel Liebe gemacht. Nehmen Sie Platz in der urigen Gaststube, auf
der gemütlichen Sonnenterrasse, der neuen überdachten Terrasse oder
auf dem wunderschönen Weingarten Panoramaplatzerl und genießen Sie die Aussicht und die wohltuende Ruhe.

Kontakt:
Kranachberg 30, 8462 Gamlitz
T 03454 430 | M 0664 1501801
Mo – Mi ab 17 Uhr | Sa + So ab 12 Uhr
www.trabos.at

Buschenschank Sauer

Das Spiel von Licht und Farben in den Räumen, dazu die Köstlichkeiten aus der Küche und die ausgezeichneten Weine des Hauses machen den Buschenschank von Stefanie Sauer zu einer eigenen Erlebniswelt. Auch auf der Terrasse, inmitten der Weinberge, in traumhafter Lage mit Fernsicht, werden die Gäste mit den hausgemachten Schmankerl, unter anderem dem hausgeräucherten Forellenfilet mit Sahnekren, Preiselbeeren und feinem Fischsulzerl, verwöhnt. Dazu serviert werden ausgezeichnete Weine aus Eigenanbau.

Kontakt:
Stefanie‘s Buschenschank
Gauitsch 10, 8442 Kitzeck
M 0664 5177091
info@weinbau-sauer.com
Fr – So ab 14 Uhr 
www.weinbau-sauer.com

Weingut & Buschenschank Heike Skoff

Neben der überdachten Sonnenterrasse mit Blick in den Süden gibt es im Gamlitzer Buschenschank Heike Skoff neben dem Kinderspielplatz eine neue, einladende Terrasse. Die Familie legt großen Wert auf ein abwechslungsreiches und vielseitiges Jausenangebot. Neben der steirischen Brettljause, gibt es Wild-, Fleisch-, Fisch- oder Käsevariationen, knackige Salate sowie saisonale Gerichte. Prämierte Qualitätsweine sorgen für Gaumenfreude, der Kachelofen und die gemütliche Einrichtung für ein stimmungsvolles Ambiente.

Kontakt:
Skoffweg 96, 8462 Gamlitz
T 03453 4250 | M 0664 6462 590
info@skoff-buschenschank.at
Fr – Di ab 13 Uhr und auch an Feiertagen geöffnet. 
www.skoff-buschenschank.at

+++ VOTING: Leibnitz Aktuell sucht den beliebtesten Buschenschank +++

So funktioniert’s:

Rufen Sie die Facebook-Seite von LEIBNITZ AKTUELL auf, schenken Sie dem Bild Ihres Favoriten ein „Gefällt mir” und schreiben Sie in den Kommentaren, warum Ihre Wahl so ausfällt.

Mitmachen lohnt sich:

Unter allen Teilnehmern werden nach Ende des Votings Gutscheine von den vorgestellten Betrieben verlost!

Datenschutz & Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel läuft bis 21. September 2020 um 20 Uhr

Termin der Auslosung: 22. September 2020

Voraussetzung zur Teilnahme ist das Liken und Kommentieren des Beitrages. 

Teilnahmeberechtigt sind User, die mindestens 14 Jahre alt sind und dem Foto Ihres Lieblings-Buschenschanks ein Like sowie ein Kommentar geschenkt haben.

Die GewinnerInnen werden nach dem Zufallsprinzip ermittelt und auf unserer Facebook-Seite via Kommentar verständigt.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutz: Alle persönlichen Daten werden von Leibnitz Aktuell ausschließlich intern für die Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Änderung der Teilnahmebedingungen: Leibnitz Aktuell behält sich ausdrücklich vor, die Bedingungen jederzeit anpassen zu können und das Gewinnspiel ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Ein Gewinnanspruch besteht nicht.