WAGNA. Regelrecht gestürmt hat das Publikum das samstägige Kulturtagekonzert von „30 Jahre Kulturtage Wagna“. Der Kultursaal war wirklich bis auf den letzten möglichen Sitzplatz ausverkauft. Kulturtage-Lady Monika Klement musste bereits zu Mittag den Kartenverkauf für das Konzert der Big Band George & Wolf mit Sänger Gregor Bischops stoppen, weil man im Kultursaal an der absoluten publikumsmäßigen Kapazitätsgrenze war.
Die Stimnmung war nicht nur wegen der vielen Besucher im Saal richtig aufgeheizt. Die aus einer ursprünglichen “Schülerband” geformte Big Band begeisterte mit Hits von Glenn Miller über Joe Zawinul bis hin zu Filmmusik von „Mission Impossible“ das zahlreiche Publikum.
Seinen Beitrag zum gelungenen Kulturtagekonzert steuerte auch Sänger Gregor Bischops (bekannt von der Band „Old School Basterds“) bei, der einige Zeit auch in Wagna gelebt hatte. Mit Arrangements von Michael Bubble bis zu Dean Martin unterstützte Bishops die von Gernot Kratzer meisterhaft geleitete Big Band. Ein stimmungsvolles Kulturtagekonzert, dass restlos Big-Band-Fans und Musikfreunde begeisterte.