Leibnitz Aktuell Online

Ein großer Feiertag von Mureck bis weit nach Leibnitz

Foto: Heribert G. Kindermann, MA

Ein großer Feiertag von Mureck bis weit nach Leibnitz
Juli 06
08:36 2019

MURECK. Ein Feiertag von Mureck bis Leibnitz war die offizielle Eröffnung der seit März betriebenen Röntgenordination Mureck und Osteoporose-Diagnostik von Dr. Ralph Maderthaner im neuen Fachärzte- und Gesundheitszentrum in Mureck. Zur großen Feier waren zahlreiche Ärztekollegen, Vertreter der Stadtgemeinde Mureck und vor allem viele, viele Leibnitzer Freunde vom Club 41 Leibnitz gekommen. Kein Wunder ist doch der in Leibnitz wohnhafte Radiologe engagiertes Mitglied des Serviceclubs.
Tief bewegt an diesem besonderen Feiertag war nicht nur das Ehepaar Dr. Ralph und Barbara Maderthaner, sondern auch Bgm. Anton Vukan, der mit Gattin Agathe zur Eröffnung gekommen war. Man erinnerte sich zurück, wie man noch vor eineinhalb Jahren an dieser Stelle gestanden war und über eine Ordination und Ärztezentrum philosophiert hatte. „Aus der Vision ist Realität geworden. Das Ärztezentrum ist auch lange noch nicht fertig. Wir haben den 2. Bauabschnitt vorgezogen und beginnen an der Ostseite mit der Asphaltierung“, freute sich Murecks Bürgermeister mit Familie Dr. Maderthaner nach rekordverdächtiger Bauzeit von nur sechs Monaten für den 1. Bauabschnitt. Mit Unterstützung der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse und dem Land Steiermark entsteht ein primäres Versorgungszentrum mit im April bereits elf Ärzten. „Mureck ist ein attraktiver Standort mit viel Lebensqualität“, so Bgm. Vukan.
Dr. Maderthaner bedankte sich bei Gerhard Zötsch von Siemens für die Unterstützung und vor allem bei etlichen Freunden aus Leibnitz für deren Kommen zur Eröffnungsfeier.
Präsident Werner Uhl gratulierte namens des Club 41 Leibnitz zur Ordinationseröffnung. Er freue sich, dass Dr. Maderthaner seine berufliche Heimat in der Südsteiermark gefunden habe. Zur Erinnerung an die Eröffnungsfeier überreichte Präsident Uhl an Dr. Maderthaner eine kunstvolle Foto-Collage von Ulli Schneebauer als Geschenk.
Unter den unzähligen Gästen und Freunden, die sich mit Geschenken einfanden, sah man auch Raiffeisenbank-Mureck-Geschäftsstellenleiter Josef Galler.
Die Eröffnungsgäste führte Dr. Maderthaner persönlich durch die freundlichen Räumlichkeiten der Radiologie Mureck in der Quellengasse 1. Die Radiologie Mureck ist mit modernsten diagnostischen Geräten ausgestattet. Die radiologische Kassenpraxis wartet mit einem breiten Leistungsspektrum auf. Es reicht von der digitalen Mammographie und Mammascreening, Osteoporose Diagnostik (DEXA), Ultraschall oder Digitales Röntgen bis hin zur Gefäßdiagnostik.
Für die musikalische Umrahmung der Eröffnungsfeier sorgte das Vater-Tochter-Duo „Martini Rosso“. Mario Flor, Dir. Karl Schicker und das aufmerksames Catering-Team vom Schloss Laubegg war für das leibliche Wohl der zahlreichen Eröffnungsgäste verantwortlich.

Ähnliche Artikel

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen