Die Sausal Revolution des Weinbauvereins Sausal findet nach zweijähriger Pause endlich wieder am 25. Juni statt. Mehr als 30 Sausaler Weinbaubetriebe laden zur „steilsten“ Weinverkostung der Südsteiermark in das Restaurant Hotel Alte Post nach Leibnitz zum Fachsimpeln und Weinverkosten ein.

Besucher können an einem zentralen Ort in die Sausaler Weinwelt eintauchen und neben Gebiets-, Orts-, Rieden- und Naturalweinen der Betriebe des Weinbauvereins Sausal an der Sausaler Sektbar auch herausragende Sekte verkosten. Später ab 20 Uhr wird es noch Weinraritäten aus der Großfalschen geben. Für das leibliche Wohl sorgt in bewährter Art und Weise Familie Nauschnegg. Ab 20 Uhr stellt die Musik der Gruppe „Side Step“ sicher, dass das Tanzbein geschwungen werden darf.

Besonderes Weinbaugebiet

Auf den kargen Schieferböden des Sausals sorgt die Kargheit der Böden für ein langsames Wachstum sowie geringere Erträge, was den typischen salzigen, mineralischen Charakter der Weine prägt. Der Begriff Bergweinbau bringt es auf den Punkt, liegen doch die Weingärten im Schnitt um 100 Höhenmeter höher als die sonstige Südsteiermark. Man findet hier die höchsten Einzellagen Österreichs in einer Höhenlage von bis zu 650 Metern über dem Meeresspiegel. Und mit Hanglagen von bis zu 90 Prozent Gefälle zählt das Sausal zu den steilsten Weinbaugebieten Europas. Durch aufwändige Handarbeit werden Extremsteillagen mit Seilwinden oder in Terrassen mit großem Aufwand bewirtschaftet.

Das revolutionäre Weinprogramm

Am Samstag, dem 25. Juni 2022, ab 16 Uhr können sich Weinfreundinnen und Weinfreunde selbst von der Einzigartigkeit der edlen Tropfen bei der Gebietsweinverkostung des Sausals überzeugen. Die Sausal Revolution geht im Restaurant Hotel Alte Post von Familie Nauschnegg am Sparkassenplatz 7 in Leibnitz über die Bühne.

Die Verkostung der Weine beginnt ab 16 Uhr. Ab 20 Uhr werden dann Weinraritäten aus Großflaschen eingeschenkt und von Musik von „Side Step“ begleitet. Eintrittskarten um 45 Euro sind bei den teilnehmenden Betrieben, im Restaurant Hotel Alte Post, beim Tourismusverband Südsteiermark sowie am Veranstaltungsort an der Kasse erhältlich. Nähere Informationen auch unter www.sausal.at