Mit heute Freitag (27.3., Stand 21 Uhr) betrug die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus in der Steiermark 812. Im Bezirk Leibnitz sind es aktuell 101 Fälle.

Steiermarkweit bedeutet das ein Plus von 69 bestätigten Infektionen im Vergleich zum Abend zuvor.

Die Zahlen auf einen Blick:

Bestätigte Corona-Infizierte in den steirischen Bezirken; Stand: 27. März 2020, 21 Uhr (Land Steiermark)

Die Auflistung der bestätigten steirischen Sars-CoV-2-Fälle nach Bezirken:

  • Bruck-Mürzzuschlag: 27 (+2)
  • Deutschlandsberg: 15 (+2)
  • Graz: 188 (+14)
  • Graz-Umgebung: 77 (+5)
  • Hartberg-Fürstenfeld: 156 (+11)
  • Leibnitz: 101 (+14)
  • Leoben: 16 (-)
  • Liezen: 51 (+4)
  • Murau: 2 (+1)
  • Murtal: 20 (+1)
  • Südoststeiermark: 34 (+3)
  • Voitsberg: 52 (+8)
  • Weiz: 73 (+4)
    (Quelle: Gesundheitsministerium)

(Stand: 27.3., 21 Uhr; in Klammer die neuen Fälle in den vergangenen 24 Stunden)

Der Anzahl der Todesopfer im Zusammenhang mit Covid-19-Erkrankungen in der Steiermark beträgt mittlerweile 17 Personen.

Österreichweit gab es am Freitag um 21 Uhr 7.672 positiv getestete Personen. Weltweit wurden bis Freitag (15 Uhr) insgesamt 551.337 bestätigte Fälle bekannt gegeben.