Mit einem europaweiten „Tag der Spenden“ werden die Lions Clubs am Samstag, dem 12. Juni 2021 auf ihr soziales Wirken und ihre Hilfsprojekte aufmerksam machen. Natürlich auch der Lions Club Leibnitz unter Präsident Ing. Karl Altenburger.

„Das Ziel der Spendenkampagne ist die weitere Unterstützung von Lions Clubs-Hilfsprojekten. Denn die Corona Pandemie hat auch die Aktivitäten der Lions Clubs empfindlich getroffen! Durch Wegfall zahlreicher karitativer Veranstaltungen ist das verfügbare Spendenvolumen drastisch gesunken. Doch gleichzeitig sind Not und der Bedarf nach sozialer Unterstützung deutlich gestiegen“, betont Präsident Ing. Karl Altenburger vom Lions Club Leibnitz.

Die österreichischen Lions unterstützen den Spendentag und ersuchen um Spenden an die Hilfseinrichtung Österreichischer Lions, IBAN: AT66 1504 0002 0109 5049. Mit Angabe der Zahlungsreferenz LCIF DAY 2021 und des Geburtsdatums des Spenders sind Spendenbeträge  steuerlich absetzbar.  https://www.lions.at/hilfseinrichtung-oesterreichischer-lions/

Jeder Euro kommt Hilfsbedürftigen direkt zugute

Lions Clubs International (LCI) ist die größte internationale Serviceorganisation. Heute umfasst die Vereinigung in über 200 Ländern rd. 47.000 Clubs mit ca. 1,4 Mio. Mitgliedern. Praktisch findet man Lions überall dort, wo Menschen frei leben. Lions Clubs sind konfessionell und politisch ungebunden und setzen sich seit über 100 Jahren für die Völkerverständigung und den Frieden ein.

Die Stiftung von Lions (LCIF) leistet jährlich Unterstützungen und Zuschüsse in Millionenhöhe zur humanitäre Hilfe. Neben sozialen Zielen fördern Lions auch kulturelle Projekte für Toleranz und Bildung von Kindern und Jugendlichen. Zu den weltweiten Hauptanliegen gehören Hunger, Sehkraft, Diabetes, Kinderkrebs, Umwelt und Katastrophenhilfe. 

In Österreich gibt es zurzeit 261 Lions Clubs mit rund 8.700 Mitgliedern. Der Multidistrikt Österreich gliedert sich in drei Distrikte: Ost (Burgenland, Niederösterreich, Wien), Mitte (Oberösterreich, Steiermark) und West (Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg), die mit den Clubs vor Ort freiwillig tätig sind.

Darüber hinaus existieren in Österreich 30 LEO Clubs – die Jugendorganisation der Lions. Diese zählen rund 400 Mitglieder zwischen 16 und 30 Jahren.