Am 30. Dezember lud „Sir“ Oliver Mally gemeinsam mit seinen Kollegen Peter Schneider, Raphael Wressnig, Peter Lenz und Alex Meik zu einem Konzert der Extraklasse in den Kultursaal Wagna.

Der gelungene Gig im Rahmen der Konzertreihe „Letzte Runde“, die bereits zum zwölften Mal – 2021 allerdings erstmals in Wagna – ausgetragen wurde, fand unter Einhaltung der 2G+ Regel statt. Der Gruppe rund um „Sir“ Oliver Mally war es ein besonderes Anliegen, zu Jahresende noch einmal ein kräftiges Lebenszeichen zu geben, immerhin wisse niemand, wie es im neuen Jahr weiter geht. 

Zahlreiche Besucher haben das Angebot trotz der strengen Covid-Regeln dankend angenommen und sich den bluesigen Klängen der grandiosen „Sir“ Oliver Mally Group mit Alex Meik am Bass, Peter Lenz an den Drums sowie den beiden „Special Guests“ Raphael Wressnig an der Hammond-Orgel und Gitarrist Peter Schneider hingegeben.

Auf der Setlist standen Songs aus dem im Vorjahr erschienenen und gefeierten Album „Tryin’ to Get By“, als auch erste Kostproben aus der Platte „Cancellation Blues“, die im heurigen Frühjahr auf den Markt kommen soll.