In einer festlichen Award-Zeremonie im traditionsreichen Berliner Friedrichstadtpalast, der größten Theaterbühne der Welt, durfte sich die südsteirische Werbeagentur Dr. Puschnegg gleich über drei der international begehrten Designpreise freuen.

Der iF Design Award wird einmal im Jahr von der weltweit ältesten, unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH vergeben. Die Zahl der Bewerber war noch nie so groß, wie heuer. Die Juroren hatten unter knapp 11.000 Einreichungen aus 57 Ländern das begehrte Gütesiegel zu vergeben.

Die drei Projekte überzeugten die Jury

Die drei eingereichten Projekte konnten die 132-köpfige, unabhängige, internationale Expertenjury durch ihre Innovation und mutige Designqualität überzeugen. Die Werbeagentur Dr. Puschnegg zählt als dreifache Preisträgerin (in den Kategorien Corporate Design, Brand Identity und Webdesign), neben großen Global-Playern, zu den erfolgreichen Teilnehmern des renommierten Design-Labels.

Die Prämierung und Auszeichnung gab es für die Werbeagentur Dr. Puschnegg für das Corporate Design und Redesign des Auftritts der Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten, die Brand Idenitity der Marke Zoart sowie das Webdesign der hauseigenen Agentur-Website www.puschnegg.at.

Am Erfolgsfototo: (v.l.n.r.): Designerin Larissa Pommer, Unternehmerin und Designerin Ing. Mag. Dr. Sarah Puschnegg und Creative Director Ines Berghoffer.

„Emotional wirklich sehr bewegend“

„Nachdem nahezu alle Preisverleihungen in den letzten Jahren online stattfinden mussten, war diese Veranstaltung für uns als Agentur emotional wirklich sehr bewegend. Die Anerkennung für die eigene Arbeit und die Wertschätzung braucht es genauso wie ein grandioses Team, damit immer wieder Ideen und Designs auf internationalem Best-Niveau entstehen können. Dass wir in diesem Jahr nun auch noch mit drei Awards im Gepäck zurück nach Österreich kommen, macht es einfach umso schöner. Ich bin meinem Team aus tiefstem Herzen dankbar für den Mut, den Einsatz, die Kreativität und die freien, wilden Gedanken“, kommentiert Geschäftsführerin Ing. Mag. Dr. Sarah Puschnegg den jüngsten Erfolg ihres Unternehmens.