Geburtstagskind und Unternehmer Herbert Gürtl verzichtete zugunsten des Heilpädagogischen Kindergartens Gabersdorf auf Geschenke.

Kürzlich feierte der bekannte Unternehmer Herbert Gürtl von Gürtl-Dienstleistungen in Wagna seinen 60. Geburtstag. Zum Fest zum „runden“ Wiegenfest im Schloss Laubegg hatte der Jubilar Familie und Freunde eingeladen und ausdrücklich darum gebeten, keine Geburtstagsgeschenke mitzubringen.

Spende für Kinder

Vielmehr ersuchte Gürtl seine Gäste um eine finanzielle Spende für den Heilpädagogischen Kindergarten Gabersdorf. Zum bunten Geburtstagsfest stellten sich dann auch zahlreiche Gäste mit Geldspenden anstatt Präsenten ein. Daher konnte Herbert Gürtl nun Kindergarten-Leiterin Jutta Stocker den Spendenbetrag von 1500 Euro für die Schützlinge des Heilpädagogischen Kindergartens Gabersdorf übergeben.