In herausfordernden Zeiten wie diesen wird der Ruf nach Kunst als Nahrung für die Seele laut. Kulturpromoterin Christine Rauch stillt dieses Verlangen nach bildender Kunst mit der Eröffnung einer Ausstellung von Angelika Ziegler im „KunstGewölbe“ Ehrenhausen.

Die engagierte Kulturvereinspräsidentin Rauch von „ART-ehrenhausen“ lädt mit „Himmel zu Füßen“ zu einer Bilderschau von Angelika Ziegler ein. Bis 22. August können jeweils freitags und samstags von 11 bis 18 Uhr im „KunstGewölbe“ in Ehrenhausen die Bilder bestaunt werden.

Inspirierender Einblick

„Beeindruckend, berührend und von einer sogartigen Wirkung sind die eigens für diese Ausstellung geschaffenen groß formartigen Bilder von Angelika Ziegler, die einen inspirierenden Einblick in ihre Weltsicht geben“, beschreibt Rauch die Werkschau Zieglers.

Die Ausstellung war Auftakt für eine ganze Reihe von künstlerischen Veranstaltungen, die unter Schirmherrschaft von Präsidentin Christine Rauch noch folgen werden.

Malerei, Bildhauerei, Literatur und Schauspiel

Bereits im September wird eine weitere Ausstellung mit beeindruckenden Werken aus der Malerei und der Bildhauerei folgen, verspricht Rauch. „Darüber hinaus werden Literatur und Schauspiel fester Bestandteil des Kulturangebots von `ART-ehrenhausen` werden“, weckt die für die Kultur „brennende“ Südsteirerin die Neugierde des Publikums auf neue kulturelle Aktivitäten in der Marktgemeinde Ehrenhausen an der Weinstraße.
Weitere Infos unter www.ernhvs.at