Im Kindermann-Zentrum in der Dechant-Thaller-Straße in Leibnitz versucht man sowohl beim Planen und Bauen, als auch beim täglichen Wirtschaften im Betrieb nachhaltig, energieeffizient und umweltfreundlich zu agieren.

Dank modernem Design, einer energieeffizienten und nachhaltigen Bauweise und dem Einsatz von innovativen Technologien ist das großzügig angelegte Kindermann-Zentrum in Leibnitz zum größten Ärzte- und Dienstleistungszentrum in der Steiermark herangewachsen.

Umweltbewusst schon bei der Planung

Bereits 86 Betriebe haben im modernen Gebäudekomplex nahe des Stadtzentrums ihre Heimat gefunden. Bei einem Unternehmen dieser Größenordnung kommt einem nachhaltigem Wirtschaften umso größere Bedeutung zu. „Es ist besonders wichtig, schon bei Planungsbeginn eines jeden Projektes umweltbewusst zu denken und bei der Umsetzung dementsprechend zu handeln. Bei all unseren Gebäuden kommt Niederenergie zum Einsatz, zudem verwenden wir im gesamten Komplex moderne Heizsysteme, wie Wärmepumpen- und Photovoltaikanlagen sowie Betonkernaktivierung“, erklärt Senator KommR. Hans Kindermann, auch im Namen seiner beiden Söhne Alexander und Stephan Kindermann, die als Geschäftsführer der Bad- und Heiztechnik sowie der Kindermann Management GmbH fungieren.

„Bei all unserem Tun achten wir auf die umweltfreundlichkeit!“

Senator KommR. Hans Kindermann

Begrünte Dach- und Parkflächen

Bei der Entsorgung von Baumaterialien und anderen Abfällen wird auf die Wiederverwertbarkeit geachtet, es kommt eine zertifizierte Müllentsorgung zum Einsatz. Darüber hinaus wurde beim Bau der Gebäude an eine umweltfreundliche Isolierung der Außenwände gedacht, um eine optimale Energieeffizienz zu erreichen. Um einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, wurden im Zuge der jüngsten Erweiterung der Besucherparkplätze 17 neue Bäume gesetzt.

Insgesamt umfasst die grüne Lunge auf den Parkflächen des Kindermann-Zentrums somit mittlerweile die stolze Anzahl von 102 Bäumen. Sie sorgen für eine bessere Luft und tragen nebenbei zu einem freundlicheren Erscheinungsbild und dem Wohlbefinden der zahlreichen Mieter bei. Auch die Dachflächen wurden zu diesem Zweck begrünt und bei der Auswahl der Pflanzen auf eine optimale Verträglichkeit mit der Bienen- und Tierwelt geachtet.

www.kindermann.st | www.kindermannzentrum.at

Alle Artikel zu unserem Schwerpunkt „Der Umwelt zuliebe“ >>>