Leibnitz Aktuell Online

Leibnitz lädt zum Herbstfest!

September 25
15:49 2015

Erstmals veranstaltet der Tourismusverband „Die besten Lagen. Südsteiermark“ an zwei Tagen das traditionsreiche Südsteirische Herbstfest in Leibnitz und lädt die gesamte Region bei freiem Eintritt zum Mitfeiern ein.

Dabei steht am Samstag, dem 10. Oktober 2015 die Eröffnung des Südsteiermark-Dorfes mit acht Leibnitzer Gastronomen und vier heimischen Winzern am unteren Hauptplatz im Blickpunkt des Interesses. Musikalisch wird der erste Tag von der „Weinblüten Blaspartie“ ab 11 Uhr, von der „Kobenzer Streich“ ab 13 Uhr und schließlich als musikalischer Höhepunkt des Tages von der steirischen Kult-Band „Gnackwatschn“ ab 19 Uhr umrahmt. Zudem findet als Programmhöhepunkt ab 16 Uhr eine Südsteirische Trachtenschau unter der Leitung von Gössl-Chefin Andrea Raunjak statt. Ebenso am Samstag erstmals dabei: die Weinbauschule Silberberg, die mit Schülern verschiedene Obstsorten präsentieren und am Nachmittag mit einem eigenen Programmschwerpunkt „Obst trifft Wein“ das Publikum unterhalten wird.

Am Sonntag, dem 11. Oktober 2015 steht das Südsteirische Herbstfest ganz im Zeichen des Mottos „Tracht trifft Wein“. So können heuer erstmals Trachtenvereine aus der gesamten Steiermark in der Bezirkshauptstadt Leibnitz begrüßt werden. Traditionell am Programm steht am Sonntag wiederum das Frühschoppen mit den Musikkapellen Leibnitz und Kaindorf. Erich Fuchs präsentiert zu Mittag Schlagerstar Alexandra Lexer und um 13.30 findet ein Sternmarsch unter der Leitung von Albin Prinz mit vier Musikkapellen aus Leibnitz, Wagna, Seggauberg und Kaindorf statt. Höhepunkt des Tages ist der wieder eingeführte Festumzug um 14.30 Uhr mit Beiträgen aus der gesamten Steiermark und unseren Nachbarländern. Musikalisch wird der Tag von der „Austria Band“ und „Die Junker“ umrahmt. Natürlich werden unzählige Aussteller beim Südsteirischen Herbstfest inklusive des Hobbykünstlermarktes eine ansehnliche Erntestraße bilden. Und es darf wie jedes Jahr getanzt werden. Die ARGE Volkstanz unter der Leitung von Friedrich Holzmann lädt zum offenen Volkstanzen ein. Es stehen auch erstmals 3 Tanzböden an verschiedenen Plätzen für Programmdarbietungen aus dem bunten Reigen der Volkskultur zur Verfügung.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/customers/webs/la/www/wp-content/themes/legatus-theme/includes/single/post-tags.php on line 5
Teilen

Ähnliche Artikel

Newsletter




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen