Dass sie sportlich noch lange nicht zum ominösen „alten Eisen“ zählen, bewiesen einmal mehr die Senioren 65+ des SV Leibnitz-Tennis. Kolaritsch, Veit & Co. haben nämlich den Aufstieg in die Tennis-Bundesliga geschafft!

Auf dem Weg nach oben

Nach einem klaren 7:0 Heimsieg im Hinspiel gegen Wr. Neustadt am 3. September 2022 auf eigener Anlage, den schönsten Tennisplätzen der Südsteiermark, konnte das ambitionierte Team auch das Rückspiel am 10. September 2022 auswärts in Wr. Neustadt gewinnen. Damit wird die Leibnitzer Senioren-Mannschaft im nächsten Jahr in der höchsten österreichischen Spielklasse mit dabei sein.

Folgende Spieler waren am Sieg und dem klaren Bundesliga-Aufstieg verantwortlich (Foto v.l.n.r): Otto Cortolezis, Peter Flucher, Helmut Veit, Rupert Nebl, Manfred Kolaritsch und Hans Herka.

Weitere Protagonisten

Bei den vorangegangenen Bewerbsspielen um die steirische Meisterschaft waren auch noch Hans-Wolfgang Strauss und Adi Skorianz dabei. Ein Danke gilt, so die Leibnitzer Tennis-Herren, dem Sponsor GRAWE (Grazer Wechselseitige Versicherung) vertreten durch Anton Genseberger, der die Mannschaft für 2023 mit neuen Dressen ausstatten wird.