Wenn sich Österreichs schrillster Pop-Professor Mani Mauser und Schützling Jeannine Rossi, bekannt aus „Deutschland sucht den Superstar“, zusammentun, entsteht eine geballte Ladung Power und Bühnenerfahrung. Das in Graz erfolgreiche Großchorprojekt „Lust auf Pop“ geht mit den beiden Initiatoren nun auch in Leibnitz an den Start.

Motivierte Sänger und Sängerinnen im Alter von 15 bis 75 Jahren werden gesucht. Besonders gefragt sind gerade auch motivierte Männer für das Großchorprojekt. Vom erfahrenen Sänger bis hin zum leidenschaftlichen Unter-der-Dusche-Sänger – jeder, der sich hier angesprochen fühlt, ist genau richtig! Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Mani Mauser: „Jeder, der gut singen kann, soll kommen, aber jeder, der es probieren will, ebenso. Ich behaupte, dass wirklich jeder singen kann. Es gibt nicht nur die wöchentlichen Proben, sondern auch ein Proben-Wochenende, einen Brunch, wo wir auch singen, und am 1. Juli bringen wir all das auf die Bühne.“

Professionelles Chorcoaching, einfaches aber effektives Choreografie-Training und vieles mehr wird den Teilnehmern und Teilnehmerinnen bei „Lust auf Popchor“ geboten. Das Projekt umfasst rund 20 Einheiten zu je 90 Minuten. Die Proben finden immer montags statt. Auch das Solistencoaching hat einen besonderen Stellenwert. Eine eigene Übungs-CD erleichtert den Teilnehmer(inne)n die Vorbereitung auf den großen Abend mit Live-Band in einem ausverkauften Konzertsaal im Kulturzentrum Leibnitz. Eine DVD Aufzeichnung am Konzertabend wird die emotionalen Augenblicke festhalten.

Jeannine Rossi: „Ich freue mich sehr auf die Stimmen der Region Leibnitz und bin schon gespannt, welche Sänger und Sängerinnen sich anmelden und mit uns gemeinsam in ein aufregendes und auch sehr emotionales Projekt und Jahr starten werden.

Alle Infos unter www.popchorleibnitz.com