Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß richtet einen Appell an alle Steirerinnen und Steirer.

Die konsequenten Schritte der Bundesregierung zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus werden auch von den Steirerinnen und Steirern mitgetragen und vielerorts gut eingehalten. „Ich weiß, dass wir momentan auf viel verzichten müssen. Ich danke all jenen, die diese Maßnahmen so diszipliniert und verantwortungsvoll leben“, so Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß.

Bogner-Strauß betont jedoch: „Es gibt leider noch immer Menschen, die die zahlreichen Aufrufe und Appelle aus den unterschiedlichsten Gründen ignorieren bzw. zu denen die Informationen, ihre sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren und nach Möglichkeit zuhause zu bleiben, noch nicht durchgedrungen sind.“

Die Gesundheitslandesrätin appelliert an alle Steirerinnen und Steirer und ersucht um gelebten Zusammenhalt: „Nehmen wir die Situation ernst, halten wir gemeinsam durch. Jede und jeder Einzelne ist nun aktiv durch seine Disziplin und Eigenverantwortung gefordert, einen wichtigen Beitrag zu leisten, um Leben zu schützen.“

Zudem dankt Bogner-Strauß allen Menschen, die tagtäglich wertvolle Arbeit für die Steiermark leisten.