Der neue Rotary Club Steierska-Štajermark möchte als neues Netzwerk von wertschätzenden Menschen auf beiden Seiten der steirisch-slowenischen Grenze die Verbindungen zwischen den seit 1919 getrennten Ländern wieder intensivieren.

Rotary ist das weltweit größte Netzwerk von Menschen, die sich aus Überzeugung dem humanitären Dienst widmen. Seit 15 Jahren gibt es in Leibnitz einen Rotary Club mit slowenischen Mitgliedern. Seit Ende Oktober hat der ehemalige Leibnitzer Clubpräsident Volkmar Pötsch diese Idee nun offiziell zu einem großen, grenzübergreifenden Projekt ausgebaut – den neuen Rotary Club Steierska-Štajermark.

Verbindungen intensivieren

„Ein neues Netzwerk von wertschätzenden Menschen auf beiden Seiten der Grenze, der neue Clubname drückt dies auch sehr treffend aus, jung, dynamisch, männlich und weiblich, mit Vertretern aus vielen unterschiedlichen Berufsgruppen und einem gemeinsamen Ziel – die Verbindungen zwischen den beiden, 1919 getrennten Ländern wieder zu intensivieren“, so Präsident Volkmar Pötsch.

Das Clublokal, exakt an der Staatsgrenze, verstärkt die Idee, Verbindungen über die Grenzen hinweg zu intensivieren. Im Steinhaus von „Pures Leben“ an der Südsteirischen Weinstraße werden in Zukunft die gemeinsamen Meetings und Workshops stattfinden. Mit Blick auf die slowenischen Weingärten, aber nur von österreichischer Seite aus erreichbar.

Das Gefühl, zur richtigen Zeit mit den richtigen Menschen die richtige Initiative gesetzt zu haben, wurde zuletzt dank des Besuchs von Rotary Weltpräsidenten Holger Knaack zur offiziellen Clubcharter bestätigt. Aus den Händen des Rotary Weltpräsidenten erhielt der neue Club seine offizielle Startlizenz und viel Inspiration für den gemeinsamen Weg.

Spezielle Rotary-Knaack-Wurst

Als kleine Aufmerksamkeit brachten die Rotarier eine eigene, vom rotarischen Meisterfleischer Erich Brand angefertigte Rotary-Knaack-Wurst für den Weltpräsidenten mit, was diesen sehr freute. Rotarier pixelmaker Robert Sommerauer hat den historischen Moment bildlich festgehalten. Das Bilddokument zeigt (v.l.n.r.) Sekretär Oliver Michl, das Weltpräsidentenehepaar Susanne und Holger Knaack, Gründungspräsident Volkmar Pötsch, Distriktgovernor Dr. Peter Adler und Präsident elect Dipl. Oec. Doz. Jure Legvart.

Näheres unter www.rotarysteierskastajermark.com