top of page

39.Häuslbauermesse 2024 war ein voller Erfolg

Die Häuslbauermesse 2024, die vom 18. bis 21. Januar in der Messe Graz stattfand, erwies sich als großer Erfolg und setzte Maßstäbe für die Zukunft der Bauindustrie. Mit einer Ausstellungsfläche von zigtausenden Quadratmetern bot die größte Baufachmesse im Süden Österreichs den Besuchern ein umfassendes Angebot an innovativen Baulösungen und kompetenter Beratung.



Die Veranstaltung begrüßte zum 39. Mal Aussteller aus dem In- und Ausland, darunter führende Unternehmen und Experten der Branche. Die Besucher hatten die Möglichkeit, sich über alle Aspekte des Bauens, Heizens, der Küchenausstattung, Fenster und Tore zu informieren. Egal in welchem Bauabschnitt sich die kaufkräftigen Besucher befanden, die Messe bot Antworten auf alle Fragen. Besonders im Fokus standen smarte Wohnlösungen, innovative Baumaterialen, -technologien und PV-Anlagen, von der Förderung bis zum Endprodukt.


Alles für ihr Bauprojekt


Die Vorträge im Obergeschoß der Stadthalle erhielten große Aufmerksamkeit, da sie Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten, Fördermitteln und praktischen Tipps für angehende Bauherren boten. Themen wie Baugenehmigungen, Energiesparmaßnahmen und Inneneinrichtungsideen wurden ausführlich behandelt, um den Besuchern alles für ihre Bauprojekte zu bieten.


Armin Egger, Vorstand der MCG, zeigte sich erfreut über den Erfolg und betonte das reges Interesse trotz herausfordernder Zeiten in der Baubranche. Die Häuslbauermesse 2024 erfüllte die Erwartungen der Aussteller und Besucher, was er als positives Zeichen für die Branche interpretierte.


Freudige Erwartung für 2025


Messeleiter Helmut Sechser lobte das anhaltende Attraktivitätsniveau der Häuslbauermesse, das auch in der 39. Auflage Besucher und Aussteller anzog. Er betonte die Vielfalt der Interessenten mit unterschiedlichem Hintergrund und Motiven, die in den Hallen unterwegs waren. Die Kombination von Dauerbrennern unter den Themen mit aktuellen Schwerpunkten machte die Messe besonders spannend. Sechser hob die Wichtigkeit hervor, dass trotz wirtschaftlich herausfordernder Zeiten viele Menschen in Wohnen und Bauen investieren wollen. Das gesamte Team der Messe Graz wurde für die tolle Arbeit gelobt, und es wurde optimistisch auf die Jubiläumsmesse 2025 geblickt. Die 40. Häuslbauermesse verspricht eine hochwertige Veranstaltung mit vielen Highlights zu werden.


Fotocredit: Messe Graz

Commentaires


bottom of page