top of page

650 „Digital Überall“-Workshops für steirische Gemeinden



„Digital Überall“-Workshops vermitteln digitales Grundwissen in steirischen Gemeinden. LH Drexler erwartet sich davon eine Stärkung der digitalen Kompetenzen, in dem digitales Wissen in alle Gemeinden und Regionen gebracht wird.


Die Digitale Kompetenzoffensive startet in der Steiermark - und bringt für jede der steirischen Gemeinden die Möglichkeit, bis zu drei kostenlose Workshops für digitale Einsteigerinnen und Einsteiger zu buchen. Die Gemeinden können sich dabei zwischen unterschiedlichen Workshopkonzepten und den fünf Themenschwerpunkten digitale Seniorenbildung, digitale Amtswege, Sicherheit im Internet, Leben mit zunehmender Digitalisierung sowie Künstliche Intelligenz entscheiden. Die gebuchten Workshops werden von Erwachsenenbildungsanbietern durchgeführt.


Gemeinsam digitale Kompetenzen stärken


„Die Digitalisierung ist gerade für den Wirtschafts- und Innovationsstandort Steiermark ein zentraler Erfolgsfaktor. Deswegen darf die Steiermark kein Land von zwei Geschwindigkeiten sein, was die digitalen Kompetenzen betrifft. Dass jetzt die ‚Digital Überall′-Workshops praktisches digitales Wissen in alle Gemeinden bringen, unterstützt die Steirerinnen und Steirer beim Zugang in die digitale Welt″, freut sich Landeshauptmann Christopher Drexler. Für Digitalisierungsstaatssekretärin Claudia Plakolm ist die Kooperation zur Umsetzung der Digitalen Kompetenzoffensive beispielhaft: „Mir ist wichtig, dass jeder in Österreich sich mit Digitalisierung so gut auskennt, dass er im Alltag zurechtkommt. Denn für unsere Zukunft ist es wichtig, dass niemand zurückbleibt, ob jung oder schon älter. Es ist völlig normal, dass man sich mit digitalen Themen erst vertraut machen muss, dafür braucht man sich nicht schämen. Ich möchte alle Steirerinnen und Steirer ermutigen, sich bei diesen Workshops das entsprechende Wissen zu holen.″


Einfache Buchung


Die Buchung der Workshops erfolgt einfach und unbürokratisch: Die Gemeinde stellt nach Auswahl eines „Digital Überall"-Workshops über die Buchungsplattform eine Buchungsanfrage beim anbietenden Erwachsenenbildungsträger. Anschließend wird gemeinsam ein Termin vor Ort vereinbart. Die Gemeinde muss nur eine passende Räumlichkeit zur Verfügung stellen und die Kommunikation mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchführen. Den Gemeinden werden dafür Infomaterialien zur Verfügung gestellt. Der Digi-Dolmetscher bzw. die Digi-Dolmetscherin der Gemeinde wickelt die gesamte Organisation und Kommunikation ab.


Alle Informationen zu den Workshops findet man unter  www.digitalekompetenzen.gv.at/gemeindebuchung 


Fotocredit: Heribert G. Kindermann, MA



Comments


bottom of page