top of page

Das Grüne Herz tischte bei der 15. Grünen Nacht groß auf!


Alles im grünen Bereich (v.l.): LR Karlheinz Kornhäusl, LR Barbara Eibinger-Miedl, LH Christopher Drexler, Botschafter mit Herz Johann Lafer, STG-GF Michael Feiertag, Haubenköche Markus Rath und Jan Aigner tischen groß auf bei der 15. Grünen Nacht der STGFoto: © STG / Jesse Streibl


Zum 15. Mal folgten viele Gäste der Einladung der Steirischen Tourismus und Standortmarketing/STG zu einer Grünen Nacht nach Graz-St. Peter. Partner aus verschiedenen Branchen vernetzten sich über alle Branchen hinweg, genossen den Abend im Garten der STG, verkosteten regionale Köstlichkeiten und ließen sich vom Grünen Herz literarisch inspirieren.

 

„Herz-Botschaften – Liebeserklärungen an die Steiermark“


LH Christoph Drexler, LR Barbara Eibinger-Miedl und STG-GF Michael Feiertag stellten das druckfrische Buch „Herz-Botschaften – Liebeserklärungen an die Steiermark“ vor, im dem über 50 „Botschafter mit Herz“ ihre Verbindung zu Steiermark in Interviews auf 204 Seiten darlegen und das nun erhältlich ist.

Anwesende Herz-Botschafter, wie Skirennläuferin Nicole Schmidhofer, Anita Frauwallner (Allergosan), Unternehmer Franz Mayr-Melnhof-Saurau, Krimi-Autorin Claudia Rossbacher und Sternekoch Johann Lafer, bekamen ihr persönliches Exemplar überreicht.

 

Drei Showküchen kochten auf


In einer der drei Showküchen tischte Lafer neben Haubenkoch Markus Rath (Schlosskeller Südsteiermark) und Jan Aigner (Genusshandwerk im Kloster) groß auf. Der süße Abschluss stammte von Patissère Lisa Krispel. Die passenden Weine dazu kamen von den kürzlich gekürten drei Herz-Weingütern Albrecher (Südsteiermark), Krispel (Vulkanland) und Weber (Weststeiermark).

 

Für die musikalische Begleitung sorgte die Band „Endlich Montag“. Wem die Spannung beim Biobienen-Blumensamen-Schätzspiel nicht genug war, der konnte dann auch im Public Viewing-Bereich beim grandiosen EM-Spiel Österreich gegen Niederlande mitfiebern.


Fotocredit: © STG / Jesse Streibl

Commentaires


bottom of page