top of page

Draxlers Büchertheke feiert mit großem "Rausch der Literatur"


Erwin Draxler mit seinem Festprogramm für den 15. Juni zu dem er sich bereits auf den Besuch zahlreicher Literaturfreaks in der Büchertheke in Leibnitz, Schmiedgasse 6 freut. Foto: Der Markendenker


Am 15. Juni 2024 wird Leibnitz zum steirischen Literaturhotspot. Den Draxlers Büchertheke in der Schmiedgasse 6 feiert mit einem gewaltigen Star-Aufgebot von AutorInnen das 20 Jahre-Jubiläum.


20 Jahre und kein bisschen leise


Es wird ein wahrhafter "Rausch an Literatur", den Barbara und Erwin Draxler in ihrer Büchertheke in der Leibnitzer Schmiedgasse 6 auf die Beine stellen werden!

Um 11 Uhr beginnt den Jubilkäumsreigen die Obersteirerin Gudrun Wieser. Um 13 Uhr folgt ihr die Lyrikerin Elisabeth M. Jursa aus Graz mit einer weiteren Lesung.

Um 14 Uhr wird der Grazer Literat Florian Dietmaier Einblick in sein Schaffen geben und um 15 Uhr Schriftsteller, Herausgeber, Übersetzer und Songwriter Andreas Unterweger.

Ab 16 Uhr präsentiert der bekannte Kabarettist, Autor und Regisseur Ewald Dworak sein Bestes. Um 17 Uhr leistet dann Autorin, Radiomacherin und Künstlerin Anna Katharina Laggner ihren wertvollen Beitrag zum Jubiläum.


Würdevoller Ausklang des Jubiläumsfestes


Ab 19 Uhr findet das Jubiläumsfest mit Ingeborg Bachmann Preisträgerin Nava Ebrahimi einen würdevollen Ausklang. Ebrahimi zählt zu den aufregendsten Stimmen der deutschsprachigen Literatur und wird dabei von Karoline Siquans und Emma Lukas (Gesang) sowie von Gareth Ammerer mit der Gitarre begleitet.


Der Leibnitzer Literaturhotspot


Barbara und Erwin Draxler beweisen damit wieder einmal sehr eindrucksvoll, was es bedeutet, der Leibnitzer Literaturhotspot zu sein. 20 Jahre und kein bisschen leise, das war und wird Draxlers Büchertheke auch in Zukunft sein. Nähere Infos dazu auch online unter www.buechertheke.at


Fotocredit: Der Markendenker


Comments


bottom of page