top of page

Ein Ortskern-Impulsprogramm für die Gemeinde Tillmitsch!



Die Strukturen von Innenstädten und Ortszentren haben sich massiv verändert. Angesichts neue Verhaltensweisen der Gesellschaft (Mobilität, Onlinehandel, Einkaufszentren) wird es zunehmend schwieriger, Ortszentren lebendig und belebt zu erhalten. Um diesem Trend aktiv entgegenzuwirken, hat die Gemeinde Tillmitsch nach dem Motto „Finde deine Mitte und gestalte sie!" einen Ortsentwicklungsprozess samt einer BürgerInnenbeteiligung gestartet.


Was ist das „Ortskern-Impulsprogramm“?


Bei dieser Initiative geht es darum, Ideen, Vorschläge und konkrete Maßnahmen für die Aufwertung des Ortszentrums zu entwickeln und in einem Konzept festzuschreiben. Dabei wird massiv auf den aktiven Einbezug der Bevölkerung gesetzt – „Mitreden und Ideen einbringen“ heißt die Devise!

Fachlich wird der Prozess vom Regionalmanagement Südweststeiermark sowie der renommierten Beratungsagentur CIMA begleitet. Nach einigen Grundlagenanalysen finden in den nächsten Wochen mehrere Diskussionsveranstaltungen statt, wobei insbesondere die Gestaltung des Ortszentrums sowie die künftige Nutzung verschiedener Gebäude im Fokus stehen. Neben gestalterischen Aspekten sind insbesondere auch Themen wie Verkehr, Parken, Angebotsmix, Leerstände und Aktivitäten zur Belebung des Ortes anzusprechen.


"Eine Chance für uns alle!"


"Unsere Ortszentren müssen mit der Zeit gehen, um lebendig zu bleiben. Das Ortskern-Impulsprogramm ist eine Chance für uns alle, gemeinsam an einer lebenswerten Zukunft für Tillmitsch zu arbeiten. Machen Sie mit, bringen Sie Ihre Ideen ein und gestalten Sie aktiv mit!", meint Bgm. Walter Novak.


Hier die einzelnen Termine


  • Dienstag, 5. März, 19 Uhr: „Zukunftswerkstatt Tillmitsch“

  • Montag, 18. März, ab 18 Uhr: Ortsbegehung und Workshop I

  • Montag, 08. April um 19 Uhr: Workshop II

  • Montag, 22. April um 19 Uhr: Abschlusspräsentation

Die Veranstaltungen finden stets bei der Feuerwehr statt. Voranmeldungen dafür sind nicht notwendig und es sind alle BürgerInnen dazu herzlich eingeladen!


Der BürgerInnenbeteiligungsprozess in Tillmitsch wird aus dem LEADER-Projekt „Baukultur 2023-2024“ der Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH unterstützt


Foto: (c) Gemeinde Tillmitsch

תגובות


bottom of page