top of page

LeibnitzKULT. blüht nun mit buntem Programm richtig auf!


Leibnitzer Bluestage 10. bis 13. April: International renommierte MusikerInnen wie Veronica Sbergia und Max De Bernardi in Leibnitz. Foto: (c) Simon Schwärzer

Mit einem bunten Programmstrauß macht uns LeibnitzKULT. im Frühjahr wieder richtig Lust auf Kultur! Freuen Sie sich auf unvergessliche kulturelle Höhepunkte.


Der stets innovative Verein LeibnitzKULT. wartet nun im April und Mai mit einem an Attraktionen besonders reichen Programmreigen auf! Hier einige Tipps, die wir Ihnen ans kulturelle Herz legen. Das gesamte Programm finden Sie auf www.leibnitzkult.at.


Leibnitzer Blustage VOL 13

10. bis 13. April

Altes Kino Leibnitz

Die Freaky Friday Jailhouse Gang eröffnet am 10. April um 20 Uhr im Pub Big Ben & The Shamrock bei freiem Eintritt die Bluestage. Danach geben sich im Alten Kino bedeutende Namen des Blues die Ehre. So die leidenschaftliche Sängerin Veronica Sbergia und der gefeierte Fingerstyle-Gitarrist Max De Bernardi (11. April, 20 Uhr). Danach ist der Singer-Songwriter Ripoff Raskolnikov (12. April, 20 Uhr) mit Band an der Reihe. Zum großen Finale (13. April, 20 Uhr) laden „Sir“ Oliver Mally samt Group, Peter Schneider & Co. unter dem Titel „Almost There“ zur CD & LP Release Party ein. Highlight wird die Unterstützung seitens des gefeierten italienischen Slide-Gitarristen Roberto Luti sein. Für die Bluestage gibt es Tagestickets oder einen 3-Tagespass.


Barbara Balldini - „Flachgelegt“

Samstag, 20. April, 20 Uhr

Kulturzentrum Leibnitz

Was uns flach legt und uns in punkto Beziehung, Partnerschaft und Sexualität platt macht, erfahren wir im neuen Programm von Sexpertin Barbara Balldini. Da heißt es einfach nur schauen, staunen, lachen und lernen, wenn Balldini etwas zu sagen hat. Der Abend ist Sexperimenten und Sexkursionen in die Welt der Fleischeslust gewidmet.


Barbara Balldini "Flachgelegt" am 20. April: „Sexkursion“ in die Welt der Fleischeslust. Aufklärung mit Spaß und Lachgarantie! Foto: (c) TianTianChunling

Karlheinz Miklin

„Following Footsteps“

(CD Präsentation)

Mittwoch, 8. Mai, 20 Uhr

Marenzikeller Leibnitz


Mit internationaler Besetzung (u.a. Gerhard Ornig, Emiliano Sampaio Hrvoje Kralj) wird die von Karlheinz Miklin jun. im Jahr 2021 gegründete Formation Following Footsteps ihr Debütalbum als einen vielseitige Mix verschiedener Musikstile präsentieren. Die Musik bietet viel Raum für die Interpretation der Musiker und entfaltet durch ihr interaktives und facettenreiches Spiel ihre volle Wirkung.


CD Präsentation am 8. Mai: Die gleichnamige Grazer Band „Following Footsteps“ wird im Marenzikeller Leibnitz in der Bahnhofstraße 14 mit ihrem Debütalbum glänzen. Foto: Marija Kaniza

Flo Kaufmann

„Lieber Lässig!“

Mittwoch, 29. Mai, 20 Uhr

Marenzikeller Leibnitz

Einen Abend voll bissigem Witz, tröstendem Humor und Liedern vom Feinsten verspricht Kabarettist Flo Kaufmann für alle Eltern, Kinder, Menschen, die Eltern haben oder generell Menschen, die irgendwann geboren wurden.


Florian Kaufmann am 29. Mai: „Wenn alle was Besonderes sind, sind wir dann das Besonderste, wenn wir absoluter Durchschnitt sind?“. Foto: (c) D. Hermes

Weitere wichtige Termine:


Johannes Ziegler

Vernissage „Vom Fang –

(aus den Netzen)“

19. April, 20 Uhr,

Galerie Marenzi

Ausstellung bis 1. Juni

samstags von 10 bis 14 Uhr


Brigitte Karner und

Kaspar Simonischek

lesen Erich Kästner

21. April, 17 Uhr, Kulturzentrum


„Hödlmoser Aufstieg und

Fall des letzten Ursteirers“

25. April, 19.30 Uhr, Altes Kino


Kabarett: Der seltsame Fall

des Benedikt Mitmannsgruber

17. Mai, 20 Uhr, Kulturzentrum


Eintrittskarten und Infos


LeibnitzKULT.

Kaspar-Harb-Gasse 4, 8430 Leibnitz,

T 03452 76 506 (auch kostenloser Folder

zu bestellen), office@leibnitzkult.at

Tickets für diese und viele weitere

Veranstaltungen auf www.leibnitzkult.at


Fotocredits: Simon Schwärzer, Marija Kaniza, Tian Tian Chunling, Daniel Hermes


Entgeltliche Einschaltung aus LEIBNITZ AKTUELL April 2024

Comments


bottom of page