top of page

Leistbares Wohnen und Eigenheim für die Jungen!



Das neue Wohnbaupaket des Bundes enthalte nach Meinung von LH Christopher Drexler und LR Simone Schmiedtbauer viele steirische Forderungen! Damit ergänze es die steirischen Bemühungen im Sinne eines leistbaren Wohnraums, der Sanierung, der Möglichkeit zur Schaffung von Eigentum. Es könne einen weiteren Impuls für die Bauwirtschaf bringen, hoffen jedenfalls Landeshauptmann und Wohnbaulandesrätin


Leistbarer, nachhaltiger und hochwertiger Wohnraum


„Die Steiermark ist bereits Vorreiter bei den Maßnahmen für leistbaren, nachhaltigen und hochwertigen Wohnraum. Mit der Geschoßbauförderung NEU, dem Wohnbonus, der Sanierungsförderung NEU und vielen weiteren Maßnahmen sind wir gut aufgestellt. Das Wohnbaupaket des Bundes bringt wichtige Ergänzungen, etwa im Steuerrecht, mit denen wir unseren erfolgreichen Weg weitergehen und sicherstellen, dass die Steirerinnen und Steirer sich ihre Wohnträume erfüllen können – sei es zur Miete oder im Eigentum“, betonen unisono Landeshauptmann Drexler und Wohnbaulandesrätin Schmiedtbauer.


Leistbares Grundbedürfnis


„Wohnen ist ein Grundbedürfnis und muss leistbar sein! Das neue Maßnahmenpaket der Bundesregierung greift hervorragend mit unserer Wohnbauoffensive weiß-grün ineinander und ergänzt sie. Gerade für all jene Steirerinnen und Steirer, die Eigentum schaffen wollen, enthält das Paket wichtige Erleichterungen - wie etwa bei den Grundbuch- und Pfandrechtsgebühren. Gleichzeitig werden mit dem Paket des Bundes ergänzend zu unserem steirischen Maßnahmenbündel zusätzlicher leistbarer Wohnraum geschaffen und unsere heimische Bauwirtschaft mit ihren rund 2.500 Betrieben und rund 18.000 Beschäftigten mit einem kräftigen Impuls unterstützt“, so der Landeshauptmann..


Sanierungsoffensive in der Steiermark


„Wir haben uns in der Steiermark bewusst für eine Sanierungsoffensive entschieden, um nachhaltig, boden- und ressourcenschonend und leistbar neuen Wohnraum zu mobilisieren. Ich freue mich, dass der Bund uns in unserem Weg bestärkt und zusätzlich steuerliche Anreize für die Wohnraumsanierung schafft. Außerdem begrüße ich die beachtlichen zusätzlichen Bundesmittel für den für uns so wichtigen gemeinnützigen Wohnbau und die Möglichkeit zu niedrigverzinsten Landesdarlehen für Private, die wir jetzt von Seiten des Landes prüfen werden“, ergänzt die steirische Wohnbaulandesrätin.


Foto: © STVP/Erwin Scheriau

Comentários


bottom of page