top of page

Margit Pratter-Demuth ist nun auch Kommerzialrätin!

Aktualisiert: 22. Feb.



Der 13. Februar 2024 war für Obfrau-Stellvertreter der WKO Regionalstelle Südsteiermark, Margit Pratter-Demuth, aus Leibnitz ein ganz besonderer Ehrentag! Die eifrige Unternehmerin und engagierte Wirtschaftskammerfunktionärin wurde mit der Verleihung des Berufstitels „Kommerzialrätin“ in einen erlauchten Kreis von verdienten UnternehmerInnen aufgenommen.


Bundesministerin Karoline Edtstadler persönlich überreichte der Südsteirerin im Bundeskanzleramt in Wien im Rahmen einer feierlichen Zeremonie die Urkunde mit der ihr die Verleihung des Berufstitels „Kommerzialrätin“ bescheinigt wird. Diesen besonderen Ehrentitel dürfen in Österreich aktuell nur etwa 2.400 Personen tragen, wobei der Frauenanteil bei lediglich 10 % liegt!


Dank und Anerkennung


Die Wirtschaftskammerorganisation und ihre VertreterInnen gratulieren der neuen Frau Kommerzialrätin Margit Pratter-Demuth recht herzlich zu dieser großen Ehre und danken ihr ganz besonders für ihren langjährigen Einsatz im Dienste der steirischen Wirtschaft.

Pratter-Demuth ist nicht nur seit 1 Jänner 1998 Inhaberin von Elektromotoren Demuth und Unternehmerin, sondern auch in zahlreichen Kammerfunktionen (Mitglied des Regionalstellenausschusses der WKO Steiermark oder Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft) engagiert tätig.


Fotocredits: WKO Regionalstelle Südsteiermark/Margit Pratter-Demuth

Comments


bottom of page