top of page

Neue Geschäftsführung für den TV Südsteiermark




Dieser Tage fand im Zentrum im Berg (kurz ZIB) in St. Nikolai ob Draßling die jüngste Vollversammlung des Tourismusverbandes Südsteiermark und davor auch eine Kommissionssitzung statt.


Aufgrund des vorzeitigen Mutterschutzes von GF Mag. Melanie Koch wurde vor der Vollversammlung auch noch eine Kommissionssitzung einberufen, in der Mag. Evelyn Schweinzger, MA als interimistische Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Südsteiermark bestellt wurde.

Der Vorstand und die Mitarbeiterinnen des Tourismusverbandes Südsteiermark wünschten Melanie Koch alles Gute für ihre Babypause und freuten sich bereits auf die Zusammenarbeit mit Evelyn Schweinzger.


Interimistische Geschäftsführerin


GF Schweinzger bringt als Unternehmensberaterin und Kommunikationstrainerin langjährige Erfahrung aus Beratung und Führung mit. „Unsere gesamte Region, unsere Heimat, in der wir alle leben und arbeiten, liegt mir seit jeher am Herzen. In der Funktion der interimistischen Geschäftsführerin meinen Beitrag zu leisten, dass wir unsere Potentiale weiter ausschöpfen und in einem guten, wertschätzenden und respektvollen Miteinander in der gesamten Erlebnisregion erfolgreich zusammenarbeiten, ist mein persönliches und berufliches Credo. Ich freue mich auf eine wirkungsvolle Zusammenarbeit mit dem Vorstand, der Kommission, den Mitarbeiterinnen und allen Betrieben der Region“, begründete Evelyn Schweinzger ihr Ja zur befristeten Funktion.


Vortrag einer Südtiroler Gastrednerin


Am Beginn der gleich darauf stattfindenden Vollversammlung hielt Stefanie Prieth von der IDM Südtirol einen spannenden Vortrag über die touristischen Strategien des Landes Südtirol in Bezug auf Nachhaltigkeit und den gemeinsamen Auftritt der Marke Südtirol.


Jahresbericht des Vorsitzenden und der Teamleiterinnen


Nach dem Jahresbericht von Vorsitzenden Herbert Germuth vom Tourismusverband Südsteiermark und Finanzreferent Ernst Kahr informierten noch die Teamleiterinnen über ihre jeweiligen Bereiche Produktentwicklung, Marketing, Digitalisierung, Gästeservice und Finanzen. Zum Abschluss folgte noch ein Kurzbericht über die Ergebnisse der Wertschöpfungsstudie, über die Wichtigkeit und den Einfluss des Tourismus auf die Wirtschaft in der gesamten Erlebnisregion Südsteiermark.


Kulinarischer Ausklang


Die beiden "Hausherren" Bgm. Gerhard Rohrer und Vzbgm. Georg Pock von der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark verwöhnten die Besucher mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten von der Bäckerei Altenburger, feinen Tropfen von den umliegenden Winzern und mit frisch gezapften „Pock Bier“ von Bierbrauer Georg Pock.



Comentarios


bottom of page