top of page

Schulfest der MS Lebring: Ein Nachmittag in der Schule




Vor kurzer Zeit fand bei strahlendem Sonnenschein das jüngste  das Schulfest des engagierten Elternvereins der Mittelschule Lebring-St. Margarethen statt.

Festliches Finale des Schuljahres


Das Fest hat mit großem Engagement Obfrau Katja Ritter-Widegger und ihr Team im Vereinshaus der Marktgemeinde Lebring-St. Margarethen organisiert.

Die Begrüßung der FestteilnehmerInnen seitens von Elternvereinsobfrau Katja Ritter Widegger und Direktorin Klaudia Süss-Tscheppe haben SchülerInnen der 1b Klasse mit Instrumentaleinlagen und Tänzen stimmungsvoll umrahmt. Davor und danach betreuten LehrerInnen zahlreiche Stationen für Kinder, Eltern und Gäste.

Für kulinarische Highlights und das leibliche Wohl (Evi’s Imbiss und selbstgebackene Kuchen der Eltern) war bestens gesorgt.



"Stärkung der Gemeinschaft und der Zusammenarbeit!"


"Das Schulfest stärkt die Gemeinschaft und fördert die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Schule und Kindern – ein wertvoller Bestandteil unserer Schulqualität. Die Einnahmen des Festes kommen zu 100 % den Schüler:innen der Schule zugute. Ein herzlicher Dank geht an den Elternverein und an alle, die sich die Zeit für dieses gemeinsame Fest genommen haben", sagen Obfrau Ritter-Widegger und Direktorin Süss-Tscheppe.

Fotos: MS Lebring-St. Margarethen

コメント


bottom of page