top of page

USV Ragnitz feiert zwei Tage lang das 50-jährige Bestehen


Der Jugend gehört beim USV glasmetall Temmel Ragnitz die Zukunft.


Allen Grund zum Feiern hat aktuell der USV glasmetall Temmel Ragnitz. Heuer feiert der Sportverein bereits das Jubiläum des 50-jährigen Bestehens. Am Sportplatz Ragnitz wird am 22. und 23. Juni 2024 mit einem großen Festwochenende zünftig das Jubiläum begangen.


Zweitägiges Jubiläumsfest


Das Jubiläumswochenende am 22. und 23. Juni 2024 ist eine wunderbare Gelegenheit, die Vereinsgeschichte zu würdigen und gemeinsam in die Zukunft zu blicken. Alle BürgerInnen sind herzlich eingeladen, an den Feierlichkeiten teilzunehmen und gemeinsam das ganz besondere Ereignis zu feiern.


Die Feierlichkeiten beginnen am Samstagvormittag mit dem U 10 Endturnier.

Besonders spannend wird das „Legenden-Kleinfeldturnier“  am Samstag, dem 22. Juni 2024 ab 14 Uhr in der Solution Point Arena in Ragnitz. Dabei werden ehemalige Spieler des Vereins sowie Legenden aus der Umgebung gegeneinander antreten.

Musikalisch weiter gehen wird es dann ab 19 Uhr im großen Festzelt mit der Band "Die Pagger Buam" und später mit einer Aftershow Party mit DJ Rambula. Eintrittskarten dafür gibt es bei oeticket und allen Funktionären des USV Ragnitz.



Großer Frühschoppen


Munter weiter geht das große Jubiläumsfest tags darauf am Sonntg, dem 23. Juni 2024 mit einer Heiligen Messe um 9 Uhr und einem um 10.30 Uhr beginndenden Festakt. Nach den offiziellen Reden folgen die Präsentation der Jugendmannschaften sowie Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder.

Beim anschließenden Frühschoppen sorgen die Musikkapelle St. Georgen an der Stiefing,  das Jugendorchester und Martin "Baumi "Baumgartner für die musikalische Unterhaltung.

Auch für das leibliche Wohl der Jubiläumsgäste wird bestens gesorgt sein. Zudem winken bei einer großen Preisverlosung attraktive Warenpreise.



Historischer Rückblick und sportliche Erfolge


Seit seiner Gründung im Jahr 1974 hat sich der Verein zu einem zentralen Bestandteil der Gesellschaft und des Fußballs entwickelt und begeistert mittlerweile auch sehr viele Kinder der Gemeinde Ragnitz.

Der USV glasmetall Temmel Ragnitz wurde im Jahr 1974 ins Leben gerufen und hat seitdem eine beeindruckende Entwicklung erlebt. Von bescheidenen Anfängen auf einem einfachen Rasenplatz hat sich der Fußballverein kontinuierlich weiterentwickelt. Dank der Unterstützung durch lokale Sponsoren sowie der Gemeinde und dem Engagement der Vereinsmitglieder konnte im Jahr 2009 ein modernes Stadion errichtet werden.

Sportlich blickt der USV auf zahlreiche Erfolge zurück.

In den vergangenen fünf Jahrzehnten hat die Mannschaft mehrfach die regionale Meisterschaft gewonnen und sich in der Region einen Namen gemacht. Besonders hervorzuheben ist die Jugendarbeit, die im Jahr 2019 nach intensiven Bemühungen durch Präsident Günter Temmel auf neue Beine gestellt wurde. Aktuell sind im Verein an die 80 Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen sportlich aktiv.


Gemeinsam in die nächsten 50 Jahre


Das 50-jährige Jubiläum ist nicht nur Gelegenheit, die Vergangenheit zu feiern, sondern auch den Blick nach vorne zu richten. Der USV glasmetall Temmel Ragnitz plant bereits die nächsten Schritte, um den Verein weiter zu stärken und auszubauen. Geplante Projekte sind unter anderem die Erweiterung der Trainingsmöglichkeiten sowie die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen, um den Nachwuchsbereich weiter zu fördern.

Der USV glasmetall Temmel Ragnitz bedankt sich bei den Funktionären, Sponsoren und Unterstützern, die den Verein zu dem gemacht haben, was er heute ist. "Ohne das Engagement und die Leidenschaft vieler ehrenamtlicher Helfer wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen!", betont Präsident Temmel.


Fotocredit: USV glasmetall Temmel Ragnitz

 

Comments


bottom of page