top of page

Zurück zu den Wurzeln nun endlich auch groß gefeiert



Die Elektromeister Michael Krenn und Slaven Petrusic aus Heiligenkreuz am Waasen und waren nach dem Abschluss ihrer Ausbildung in Tirol bzw. in Graz tätig gewesen. Das Schicksal hat sie wieder zurück in ihre Heimat geführt. Nach einer umfassenden Gründerberatung durch die WK-Regionalstelle Südsteiermark in Leibnitz haben die beiden Meister eine gemeinsame Firma für Elektroinstallationen aller Art gegründet.


Die beiden Jungunternehmer setzen vorrangig auf Nachhaltigkeit, was sie auch im Betrieb umsetzen wollen. Bereiche wie Elektroinstallationen, Photovoltaik oder Smarthome prägen den Arbeitsalltag von Michael Krenn und Slaven Petrusic.

Eröffnungsfeier in Heiligenkreuz am Waasen


Dieser Tage fand man endlich Zeit, am neuen Standort am Marktplatz 23 und Heiligenkreuz am Waasen), wo vorher eine Trafik und später ein Bestattungsunternehmen eingemietet waren, die offizielle Eröffnungsfeier der SK Elektroinstallation OG zu begehen.

Zum Festtag fanden sich neben WKO Regionalstellenleiter Martin Heidinger und WB-Obmann Norbert Felgitscher auch Vizebgm. Barbara Hütter und Christoph Schlager-Kienreich (ÖVP) als Gratulanten ein.


Zunächst werden Michael Krenn und Slaven Petrusic die neue Unternehmen als Duo führen, aber es ist geplant, schon bald erste Lehrlinge aufzunehmen und den Betrieb kontinuierlich zu vergrößern.


Fotocredits: Guido Lienhardt

Comments


bottom of page